DAX+0,32 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

DAX Chartanalyse DOW DAX mit dem Kurssprung

Gastautor: Thomas Heydrich
30.01.2018, 15:45  |  1825   |   |   

Der bevorstehende Kurssprung hatte sich ja bereits am Freitag angekündigt und heute sehen wir ihn. Auch der DOW macht wie ihm empfohlen eine Pause.  Entsprechend zerbröselt es den DAX, der sämtliches Vertrauen der Anleger verloren hat. Angefangen hatte es ja mit dem Zurückfallen in den Seitwärtstrend, was die Schwäche deutlich machte. Richtig negativ wird es beim DAX unter 12800, da dann ein Doppeltop ausgebildet wird, was dann auf einen weiteren Kursrutsch schliessen lässt. Noch ist es nicht soweit, dies nur so als Information. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni