DAX+0,13 % EUR/USD0,00 % Gold-0,04 % Öl (Brent)+0,86 %

Asset Manager Greiff Capital wächst in luftige Höhen

Gastautor: Dominik Weiss
30.01.2018, 15:41  |  749   |   |   

Die Greiff capital management AG knackt mit ihren Fonds erstmals die Milliardengrenze.

Der Breisgauer Asset Manager Greiff capital management verwaltet erstmals in der Firmengeschichte mehr als eine Milliarde Euro an Kundenkapital. Rund 450 Millionen Euro entfallen davon auf Dachfonds. Die Singlefonds-Strategien verwalten 550 Millionen Euro. 

Das Wachstum basiere auf mehreren Faktoren so Volker Schilling, CEO der Greiff AG: „Zum einen den Mittelzuflüssen in bestehenden und am Markt etablierten Strategien, Übernahmen bestehender Fonds, sowie der Auflage neuer uniquer Strategien und Spezialfondsmandate“.  

Im Zuge der Zuwächse an Assets, hat sich die Greiff AG auch personell breiter aufgestellt und beschäftigt aktuell 22 Mitarbeiter. Der mehrfach von Lipper und Mornigstar ausgezeichnete Vermögensverwalter richtet sich gezielt an Institutionelle Anleger. 

Trotz des Erfolges reicht der neue Meilenstein noch nicht für den Griff nach den Sternen. Der größte deutsche Asset Manager, die Allianz Gruppe, verwaltet umgerechnet gut 1.554 Mrd. Euro. Auf Platz zwei rangiert die Deutsche Bank mit gut 982 Mrd. Euro. Platz 18 belegt die KGAL mit 6,5 Mrd. Euro.

Quelle: Willis Towers Watson Get the data

 

(DW)

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer