DAX+0,64 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-0,04 %
DAX-FLASH: Stabilisierungsversuch erwartet
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Stabilisierungsversuch erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
31.01.2018, 07:33  |  727   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem bislang schwachem Wochenverlauf dürfte sich der Dax am Mittwoch zunächst etwas fangen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,18 Prozent höher auf 13 221 Punkte.

In der vergangenen Woche hatte der Dax ein neues Rekordhoch bei 13 596 Punkten erreicht, dass sich dann jedoch schnell als Bullenfalle erwiesen hatte. Sorgen um steigende Zinsen und der weiter stabile Euro haben den Anlegern die Partylaune vermiest.

Die Berichtssaison setzt sich am Mittwoch mit Geschäftszahlen von Siemens und Infineon fort. Zudem steht ein Strauß von Wirtschaftsdaten auf der Agenda - darunter die ADP-Arbeitsmarktdaten aus den USA mit Signalwirkung für den offiziellen Bericht am Freitag. Nach Börsenschluss folgt die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank./ag/das

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel