DAX-0,63 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,91 %
Aktien Frankfurt Schluss: Schwach - Dax rettet sich knapp über 13 000 Punkte
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Schluss Schwach - Dax rettet sich knapp über 13 000 Punkte

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.02.2018, 17:58  |  711   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der wieder stärker anziehende Euro und erneut steigende Renditen am Anleihemarkt haben den Dax am Donnerstag schwer belastet. Der Leitindex fiel zeitweise unter die wichtige Marke von 13 000 Punkten und auf den tiefsten Stand seit Anfang Januar.

Kurz vor Handelsschluss erholte der Dax sich jedoch wieder ein wenig, so dass er letztlich 1,41 Prozent auf 13 003,90 Punkte einbüßte. Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es um 0,90 Prozent auf 26 583,28 Punkte bergab. Der Technologiewerte-Index TecDax verlor 0,36 Prozent auf 2639,50 Zähler. Auch die meisten europäischen Börsen schlossen schwach./ck/tos

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel