DAX+0,17 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+1,12 %
Ölpreise legen zu - Goldman Sachs erwartet deutlichen Preisanstieg
Foto: Ozgur Guvenc - 123rf Stockfoto

Ölpreise legen zu - Goldman Sachs erwartet deutlichen Preisanstieg

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.02.2018, 17:56  |  1187   |   |   

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag gestiegen. Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am frühen Abend 69,09 US-Dollar. Das waren 20 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 52 Cent auf 65,25 Dollar.

Analysten der US-Investmentbank Goldman Sachs rechnen in den kommenden Monaten mit einem deutlichen Anstieg der Ölpreise. Sie gehen davon aus, dass am Ölmarkt das Angebot und die Nachfrage in etwa ausgeglichen seien. Zuvor hatte am Ölmarkt lange Zeit ein Überangebot geherrscht, was die Ölpreise zeitweise stark belastet hatte.

Goldman Sachs geht davon aus, dass der Preis für Brent-Öl in den kommenden drei Monaten bis auf 75 Dollar steigen wird. Auf Sicht der kommenden sechs Monaten sei sogar ein Anstieg auf 82,50 Dollar zu erwarten./jsl/tos

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel