DAX-1,42 % EUR/USD+0,33 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-1,95 %
Deutsche Anleihen nach Talfahrt vorerst stabil
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen nach Talfahrt vorerst stabil

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.02.2018, 09:05  |  691   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag die deutlichen Kursverluste der vergangenen Handelstage vorerst gestoppt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen leicht um 0,08 Prozent auf 158,29 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,73 Prozent.

Trotz der Stabilisierung kurz vor dem Wochenende wollte Anleiheexperte Ulrich Wortberg von der Helaba weitere Kursverluste nicht ausschließen. Er erkannte unverändert einen Abgabedruck am deutschen Rentenmarkt.

Bis zum Nachmittag ist aber nicht mit stärkeren Impulsen im Handel mit Bundesanleihen zu rechnen. Dann wird in den USA der Arbeitsmarktbericht für Januar veröffentlicht, der am Markt in der Regel stark beachtet wird. Allerdings hatten US-Konjunkturdaten zuletzt etwas an Bedeutung eingebüßt, nachdem die US-Politik unter Präsident Donald Trump zunehmend in den Vordergrund rückte und der amerikanische Dollar trotz einer starken Konjunktur zunehmend an Wert verloren hatte.

Einen Rückgang der Renditen gab es am Morgen bei japanischen Staatsanleihen. Japans Notenbank hatte in der vergangenen Nacht angekündigt, in einer Aktion 10-jährige Staatsanleihen des Landes in unbegrenztem Volumen kaufen zu wollen. Mit der Maßnahme will die Zentralbank dem jüngsten Anstieg der Renditen entgegenwirken./jkr/zb

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel