DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)0,00 %

flatex Morning-news DAX update

Nachrichtenquelle: flatex select
09.02.2018, 10:15  |  287   |   |   

Die Märkte in der Region Asien-Pazifik beendeten die Börsenwoche mit starken Verlusten. Der Nikkei schloss mit einem Minus von 2,32 Prozent bei 21.382,62 Punkten. Auch beim Hang Seng aus Hongkong, beim südkoreanischen Kospi, den STI aus Singapur und dem australischen ASX200 ging es abwärts. Letzterer performte mit einem Minus von 0,89 Prozent bei 5.838,00 Punkten sogar noch am besten. Die US-Futures hingegen drehten deutlich ins Grüne und weisen auf eine Stabilisierung hin. Der Xetra-DAX eröffnete mit 12.263,10 Punkten fester. Der US-Senat gab indes den Weg zur Beendung des technischen Shutdown bereits frei. Jetzt fehlt noch die Abstimmung im US-Repräsentantenhaus.

Zur Charttechnik: Der Deutsche Aktienindex fiel am Donnerstag wieder stark zurück. Per Xetra-Schlusskurs standen ein Minus von 2,62 Prozent und 12.260,29 Punkte auf der Kurstafel. Ausgehend vom Tageshoch bei 12.541,32 Punkten bis zum Tagestief von 12.187,45 Punkten, wären die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen näher zu bestimmen. Die Widerstände könnten von den Bullen zur Kurszielbestimmung herangezogen werden und fänden sich bei 12.271/12.323/12.364/12.406/1.457 und 12.541 Punkten. Die Bären hingegen könnten die Unterstützungen bei 12187/12.148/12.104/12.052 und 11.969 Punkten als Ziele anpeilen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select