DAX-1,57 % EUR/USD-0,61 % Gold+0,15 % Öl (Brent)-0,60 %

DAX: Wochentief bei 12.003 Punkte erreicht

09.02.2018, 15:03  |  2634   |   |   

Der Dax scheint im Korrekturmodus zu stecken. Seit dem 23.01.2018 zeigt der Leitindex sich von einer unerfreulichen Seite. In den vergangenen zwei Wochen büßte er über 1.500 Punkte ein.  

Zuletzt stand der Dax bei 12.000 Punkte im August 2017. Deutlich darunter war er im Jahr 2016, als das Tief bei 8.699 Punkte lag. Am heutigen Handelstag sorgten die Papiere von Siemens, Bayer, Allianz und BASF für die größten Verluste nach Punkte. 

DAX

 

Mehr zum Thema
HandelDAXBayerSiemens


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel