DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Europa: Erholungsversuch - Stimmung hellt sich wieder etwas auf
Foto: wallstreet:online - 123rf.com

Aktien Europa Erholungsversuch - Stimmung hellt sich wieder etwas auf

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.02.2018, 11:51  |  417   |   |   

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Montag eine Erholung versucht. Nach ihrem jüngsten Kursrutsch lagen die bedeutendsten Indizes der Region jeweils mehr als ein Prozent im Plus. Die Stimmung an den Börsen habe sich über das Wochenende wieder etwas aufgehellt, schrieb Marktanalyst Milan Cutkovic vom Handelshaus AxiTrader. Eine vorsichtige Annäherung von Nord- und Südkorea sorge für etwas mehr Optimismus nach den etwas chaotischen Handelstagen.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 1,58 Prozent auf 3378,66 Punkte, nachdem der Leitindex der Eurozone am Freitag noch um rund 1,5 Prozent abgesackt und damit auf den tiefsten Stand seit knapp einem Jahr gefallen war. Der Monatsbeginn war geprägt von der Angst der Anleger vor steigenden Zinsen im Zuge des aktuellen Konjunkturaufschwungs. Höhere Renditen am Anleihenmarkt könnten die Investoren dazu veranlassen, ihre Gelder in festverzinsliche Papiere umzulenken.

In Paris stand der Cac 40 am Montag 1,48 Prozent höher bei 5154,18 Punkten. Der britische FTSE 100 rückte um 1,26 Prozent auf 7182,08 Punkte vor.

Aus Branchensicht gab es zu Wochenbeginn nur Gewinner. Am besten schlugen sich die konjunktursensiblen Rohstoffwerte , die um 2,46 Prozent anzogen. Aktien von Medienunternehmen legten mit einem Plus von 0,67 Prozent am wenigsten deutlich zu.

Gegen den Trend fielen die Anteilsscheine von Airbus mit minus 1,22 Prozent ans EuroStoxx-Ende. Möglicherweise neuer Ärger beim viel gefragten A320neo verunsicherte die Anleger. Noch aber sei es zu früh, um die Risiken für das Auslieferungsziel für den Mittelstrecken-Jet in diesem Jahr einschätzen zu können, schrieb Analystin Milene Kerner von der Deutschen Bank.

An der Index-Spitze zogen die Papiere von LVMH um gut 3 Prozent an. Die französische Großbank Societe Generale hatte die Aktien des Luxusgüterherstellers zum Kauf empfohlen./la/men

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel