DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)0,00 %

Videoausblick Die Fed, der Crash 1987 - und heute!

Gastautor: Markus Fugmann
13.02.2018, 07:45  |  949   |   |   

Alan Greenspan, gerade erst ins Amt gekommen, reagierte sofort als er von dem 1987-erCrash an der Wall Street erfuhr und versicherte den Märkten, dass er alles unternehme, damit die Dinge nicht aus dem Ruder laufen. So entstand der Greenspan-Put oder der Fed-Put, also die Auffassung der Märkte, dass die Fed den Aktienmärkten ein Sicherheitsnetz bietet. Nun aber, im Februar 2018 nach dem Abgang von Janet Yellen, schwieg der neue Fed-Chef Powell, andere Fed-Mitglieder machten klar, dass da sehr viel mehr passieren müßte, bevor die Notenbank nervös wird. Mit anderen Worten: das Sicherheitsnetz für die Märkte hängt jetzt sehr viel tiefer. Und nach wie vor sind die Long-Bestände  an den Aktienmärkten (vor allem über ETFs) immens, das Risiko einer zweiten Abwärts-Welle ist sehr groß..

Das Video "Die Fed, der Crash 1987 - und heute!" sehen Sie hier..

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel