DAX+1,48 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,00 %

Plusvisionen-Analyse Bei der Metro Aktie sorgt Weihnachten für die Erholung

Gastautor: Wolfgang Raum
14.02.2018, 21:14  |  613   |   |   

Bei der Metro lief Weihnachten gut, dies beflügelt die Aktie

Schon rund acht Monate ist der alte Metro-Konzern in zwei eigenständige Unternehmen abgespalten. Dies ist Ceconomy (725750), die letztendlich die Elektrosparte mit Media Markt und Saturn beinhaltet und die neue Metro (BFB001), die aus dem Lebensmittelbereich besteht. Am 1. Oktober begann nun das erste Geschäftsjahr der neuen Metro. Und der Start ins neue Geschäftsjahr war gut, das Weihnachtsgeschäft hat dem Konzern steigende Umsätze und auch Gewinne gebracht.

Der Umsatz lag mit 10,1 Milliarden Euro knapp über Vorjahr. Dabei bremste leider ein schwaches Russlandgeschäft. Allerdings musste der Konzern in dieser Periode keine weiteren Umbaukosten bei der Supermarkttochter Real verkraften. Dies führte zu einem um Immobiliengeschäfte bereinigten Betriebsgewinn (Ebitda) von 608 Millionen Euro. Dies entspricht einem Plus von rund sieben Prozent. Der Gewinn nach Steuern sprang von 124 auf 232 Millionen Euro. Beim Ausblick blieb Vorstandschef Olaf Koch allerdings vorsichtig: Neben einem kleinen Umsatzplus soll das operative Ergebnis rund zehn Prozent zulegen.

Die Metro-Aktie (BFB001) zog nach den guten Zahlen etwas deutlicher an und erholte sich auf das Niveau vom Herbst 2017 im Bereich von 17,80 Euro. Ob die Aktie aus unserer Sicht nun ein Kauf ist, lesen Sie auf Plusvisionen (hier klicken).

Als alternative Anlegeidee kommt ein Bonus-Zertifikat mit Cap von der Commerzbank (CV3971) ins Spiel. Es bringt eine Maximalrendite von 11,7 Prozent (18,9 Prozent p.a.), sofern die Metro-Aktie bis zum 21. September 2018 stets über 15 Euro notiert. Dies entspricht einem Risikopuffer von knapp 16,5 Prozent. Er weist sich dieser als nicht ausreichend, dann tilgt die Coba mit Aktien, pro Zertifikat wandert eine Aktie ins Depot.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Metro-Aktie (Tageschart): starke Schwankungen

Metro, Aktie, Chart

 
Seite 1 von 2

Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.
Wertpapier
CECONOMYMETRO


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer