DAX-0,50 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+0,81 %

Korruption Südafrikas Präsident Zuma zurückgetreten

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
14.02.2018, 22:10  |  955   |   |   
Johannisburg (dts Nachrichtenagentur) - Südafrikas Präsident Jacob Zuma ist zurückgetreten. Diese Entscheidung gelte "mit sofortiger Wirkung", sagte Zuma am Mittwoch in einer Fernsehansprache. Zuletzt war der Druck wegen Korruptionsvorwürfen immer stärker geworden.

Die gab es allerdings schon seit Jahren. So war 2016 bekannt geworden, dass zwischen 2013 und 2016 aus dem Budget der Polizei insgesamt elf Mittelklasse-Wagen für Zumas vier Ehefrauen angeschafft worden sein sollen. Für den Umbau seines privaten Anwesens sollen umgerechnet viele Millionen Euro aus der Staatskasse geflossen sein. Der mittlerweile 75-Jährige war seit Mai 2009 Präsident des Landes. Bereits seit 2007 war er Vorsitzender des ANC. Dieses Amt musste er schon im Dezember 2017 abgeben.
Mehr zum Thema
KorruptionEuroLand


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel