DAX+0,50 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,49 % Öl (Brent)+0,47 %

goldinvest.de FYI Resources mit Spitzenwerten für effiziente HPA-Extraktion

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
16.02.2018, 10:36  |  1228   |   

Achtung jetzt wird es technisch, aber es lohnt sich: Jüngste metallurgische Test haben erneut bestätigt, dass FYI Resources (ASX: FYI, FRA: SDL) hochreines Aluminiumoxid (Al2O3) mit 99,99prozentigem Reinheitsgrad (High Purity Alumina, HPA) gewinnen kann. Vor allem zeigen die Tests, dass die Extraktion überaus effizient gelingt. Die Gewinnungsrate liegt bei 97,2 Prozent und zwar schon bei einem einzigen Laugungsdurchgang mit Salzsäure, niedrigen Temperaturen von 100 Grad und atmosphärischem Druck.

Die Prozessgeschwindigkeit ist ebenfalls extrem hoch. Schon nach 30 Minuten sind 92 bis 93 Prozent des Al3O2 gelöst, nach 180 Minuten 97,2 Prozent. Das sind allesamt Spitzenwerte, die entscheidenden Einfluss auf die laufende Vormachbarkeitsstudie haben werden. Der australische Markt hat die Meldung denn auch mit einem satten Kursplus von 30 Prozent bei 2,5 Mio. gehandelten Aktien gefeiert. FYI ging mit 0,125 AUD aus dem Handel.

Die jüngsten Tests sagen mittelbar etwas über die besonderen physikalischen Eigenschaften der Lagerstätte von FYI Resources aus. Die guten Werte legen nahe, dass sich die Cadoux Lagerstätte von FYI geradezu ideal für die Gewinnung von HPA eignet. Von entscheidender Bedeutung dürfte hierbei schon der Schritt vor der Laugung sein. Denn es kommt darauf an, ein möglichst sauberes, homogenes Kaolinit-Konzentrat mit einem Minimum an säurefressenden Silikaten (Sand) und anderen Verunreinigungen wie Eisen und Titan herzustellen.

Die Laugungsergebnisse von FYI scheinen zu belegen, dass genau diese Vorreinigung bestens gelingt. Nur so ist zu erklären, dass die Laugung so schnell und effizient funktioniert und schon nach kurzer Prozesszeit nur noch 2,8 Prozent Al2O3 als Rest im Ausgangskonzentrat übrigbleibt. Die guten Laugungswerte wurden mit Bohrproben aus verschiedenen Teilen der Lagerstätte unabhängig bestätigt.

Weitere Tests werden folgen. Mit Spannung erwarten die Investoren jetzt die angekündigte Pre-Feasibility Studie im Frühjahr dieses Jahres. Die guten Laugungsergebnisse werden sich mit hoher Wahrscheinlichkeit positiv auf die Investitionskosten (z.B. weniger Laugungsbecken) wie auf die operativen Kosten (niedrigere Temperatur, schneller Durchsatz) auswirken. Man darf gespannt auf die Ergebnisse sein. Es ist gut zu wissen, dass FYI Resources bei der jüngsten Platzierung äußerst kapitalstarke Investoren hinter sich gebracht hat, die auch weitere Kapitalrunden mitgehen können.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

FYI Resources

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Wertpapier
FYI Resources


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17:53 Uhr
12:12 Uhr
04.04.18