DAX+2,28 % EUR/USD-0,29 % Gold0,00 % Öl (Brent)+1,77 %
Deutsche Anleihen geben weiter nach
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen geben weiter nach

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.02.2018, 08:38  |  424   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag schwächer in den Handel gestartet und haben damit an die Kursverluste vom Vortag angeknüpft. Der richtungweisende Euro-Bund-Future wurde am Morgen bei 158,26 Punkten gehandelt, nachdem er am Vortag noch bei 158,51 Punkten gestanden hatte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf 0,73 Prozent.

Die Kurse am deutschen Rentenmarkt reagieren damit weiterhin auf die Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed vom Vorabend. Die Fed hatte weitere Zinserhöhungen signalisiert und damit für steigende Renditen bei US-Staatsanleihen gesorgt. Im Sog der Entwicklung waren auch die Kurse von US-Staatsanleihen unter Druck geraten, während die Renditen im Gegenzug zulegten.

Im weiteren Tagesverlauf rücken Konjunkturdaten stärker in den Fokus. Auf dem Programm steht unter anderem das Ifo-Geschäftsklima, das wichtigste Konjunkturbarometer für die Entwicklung der deutschen Wirtschaft. Analysten rechnen für Februar mit einem leichten Dämpfer, nachdem der Ifo-Index im Januar ein neues Rekordhoch erreicht hatte./jkr/jha/

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel