DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

OPEN END TURBO BULL AUF DAX PERFORMANCE INDEX Zertifikat Das müssen Sie jetzt beachten!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
23.02.2018, 23:09  |  389   |   

Liebe Leser,

der Börsenindex DAX blickt bereits auf eine lange Geschichte seit seiner Einführung im Jahr 1988 zurück. Viele der 30 Unternehmen, deren Aktien in ihm gelistet werden, sind schon lange Teil dieser Erfolgsgeschichte. Unternehmen wie Merck, BASF oder Adidas repräsentieren rund 80 Prozent der Marktkapitalisierung deutscher Aktiengesellschaften. Für Anleger ist es allein aus diesem Grund interessant, sich diese Indizes – und besonders natürlich Zertifikate, die mit dem Dax zusammenhängen – anzusehen. Mit dem vorliegenden Hebel-Zertifikat profitieren Anleger vom Kursverlauf des hochgeschätzten Index. Ein Blick lohnt sich auch deswegen, weil es im Idealfall günstiger und effizienter sein kann, in ein Zertifikat zu investieren, das den DAX als Basiswert hat, als Geld direkt in DAX-Aktien zu stecken.

Das vorliegende Zertifikat war an den Aktienkurs des DAX gebunden und hatte eine unbegrenzte Laufzeit. Die Knock-Out-Barriere wurde am 01.02.2018 erreicht. Das Zertifikat wurde von der Citigroup emittiert und in Euro gehandelt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg beim OPEN END TURBO BULL AUF DAX PERFORMANCE INDEX Zertifikat?

Wie wird sich der Zertifikat jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in diesem Zertifikat sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zum OPEN END TURBO BULL AUF DAX PERFORMANCE INDEX Zertifikat.

Über diesen Link können Sie die vollständige Zertifikat Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Ein Beitrag von Robert Sasse.

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 23.02.2018
Wertpapier
DAX


Disclaimer