DAX-0,60 % EUR/USD+0,08 % Gold0,00 % Öl (Brent)+2,15 %

S&P 500-Index Wichtige Hürde genommen

27.02.2018, 12:26  |  624   |   |   

Die europäischen Aktienmärkte hinken in puncto Performance im Vergleich zu den US-Börsen deutlich hinterher und tendieren seit dem Kursrutsch aus Anfang Februar vergleichsweise schwächer. Doch zu Beginn dieser Woche wurde eine wichtige Richtungsentscheidung seitens der Händler getroffen, dass mit einem Kurssprung über die Hürde bestehend aus dem 38,2 % Fibonacci-Retracement und der Marke von grob 2.750 Punkten einherging. Dieser Befreiungsschlag dürfte bei der an den Tag gelegten Kursdynamik nun wieder vermehrt Investoren anziehen und für weitere Gewinne bei den US-Indizes sorgen. Dabei stehen die Rekordstände aus Ende Januar einmal mehr im Fokus der Anleger, die schon sehr bald erreicht werden könnten und ein Long-Investment durchaus rechtfertigen.

Kurzfristig weitere Gewinne möglich

Die klare Kursstärke an den US-Märkten spricht kurzfristig für einen weiteren Kapitalzufluss. Dieser könnte den breiten S&P 500-Index nun in den Bereich von zunächst 2.825 Punkten aufwärts tragen. Darüber dürfte schließlich die Rekordmarke bei 2.872 Zählern angesteuert werden. Über ein Investment in das Faktor-Zertifikat Long auf den S&P 500-Index (WKN VS66KA) können kurzfristig orientierte wie risikofreudige Anleger, die von einem weiter steigenden Index ausgehen, mit einem Hebel von 15 überproportional profitieren. Im Falle eines Kursrücksetzers unter das Unterstützungsniveau von 2.740 Punkten stünde dem Barometer vermutlich ein empfindlicher Rücksetzer bis in den Bereich von 2.697 Punkten bevor. Unter den letzten markanten Tiefs aus der Vorwoche ist mit einer Korrekturfortsetzung zurück auf das Niveau von 2.650 Punkten zu rechnen.

S&P 500-Index (Tageschart in Punkten)

Tendenz:

Faktor-Zertifikat Long auf S&P 500

Strategie für steigende Kurse
WKN: VS66KA Typ: Faktor
akt. Kurs: 5,06 - 5,11 Euro Emittent: Vontobel
Ausgabepreis: 1,18 Euro Basiswert: S&P 500-Index
akt. Kurs Basiswert: 2.779,60 Punkte
Laufzeit: endlos Kursziel: 2.872,00 Punkte
Faktor: 15,0 Kurschance:
Order über Börse Stuttgart

Faktor-Update: SAP

Aktie bleibt ein Short-Kandidat

In den letzten Handelstagen hat sich die Aktie des Softwareherstellers SAP zwar tendenziell zur Oberseite bewegt, doch trotz frischer Verlaufshochs stoßen Investoren den Wert immer wieder ab und drücken somit die Kursnotierungen recht schnell wieder gen Süden. Scheinbar braucht es noch etwas mehr Zeit, bis die zuletzt vorgestellte Short-Strategie über das vorgestellte Faktor-Zertifikat Short auf SAP (WKN VS89MC) in die Gewinnzone läuft. Daher wird an dem aktuellen Setup auch nichts verändert, trotzdem sollte das Wertpapier von SAP weiter engmaschig beobachtet werden.

SAP (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Wertpapier
S&P 500


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel