DAX-0,21 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,74 % Öl (Brent)-0,04 %
DAX-FLASH: Dax rutscht unter 12000 Punkte auf Tief seit August 2017
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax rutscht unter 12000 Punkte auf Tief seit August 2017

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.03.2018, 10:15  |  741   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Abwärtsdruck am deutschen Aktienmarkt hat sich am Freitagvormittag erhöht. Der Dax fiel erstmals seit Ende August vergangenen Jahres wieder unter die Marke von 12 000 Punkten. Ein drohender weltweiter Handelskrieg und die Ungewissheit über die Geldpolitik der US-Notenbanken lasteten schwer auf den Kursen. Zuletzt fiel der Dax um 1,71 Prozent auf 11 982,74 Punkte.

Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets führte die Kursschwäche zudem auf die Unsicherheit mit Blick auf die SPD-Mitgliederabstimmung über die Große Koalition und die Parlamentswahlen in Italien zurück. Die damit drohenden politischen Hängepartien bergen seiner Ansicht nach ein hohes Risiko, Aktienpositionen über das Wochenende hinweg zu halten./bek/zb

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel