DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

Allianz Aktie trumpft mit einem Doppelboden auf

05.03.2018, 13:39  |  1150   |   |   

Getragen wird die heutige Erholungsbewegung bei der Allianz-Aktie mitunter durch die Neuabschlüsse, die sich in 2017 mehr als verdreifacht haben. Besonders gut kamen neue und einfachere Tarife bei den Kunden an und bescherten dem Versicherer 150.000 neue Kfz-Kunden. Hierdurch zeichnet sich auch wieder größeres Kaufinteresse im Bereich der Jahreshochs aus 2007 um glatt 180,00 Euro ab und könnte die Aktie jetzt einen astreinen Doppelboden auf Wochenbasis bescheren. Noch aber ist der kurzfristige Abwärtstrend seit den Verlaufshochs von 206,85 Euro intakt, dieser müsste für ein eindeutiges Kaufsignal aber noch überwunden werden. Trotzdem stehen die Chancen hierauf recht günstig, wodurch ein Long-Investment auf dem aktuellen Kursniveau durchaus Sinn ergibt.

Alle Sparten legten deutlich zu

Aus technischer Sicht liegt ein Doppelboden erst vor, sobald das Niveau um 194,44 Euro überwunden wurde. Bis dahin können aber spekulative Long-Positionen auf dem aktuellen Kursniveau eröffnet werden, wobei noch als Widerstandsmarke der gleitende Durchschnitt EMA 200 um 187,60 Euro genannt werden muss. Geht es im weiteren Verlauf über das Niveau von 195,00 Euro sowie den EMA 50 auf Tagesbasis weiter rauf, wird ein Gipfelsturm an 206,85 Euro erwartet. Interessierte Investoren können hierzu auf das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PP19PZ) zurückgreifen und schon sehr bald eine Rendite von bis zu 235 Prozent ihr Eigen nennen. Die Verlustbegrenzung sollte sich noch unterhalb von 180,00 Euro aufhalten, falls ein direktes Long-Investment favorisiert wird. Darunter dürfte sich das Chartbild der Allianz-Aktie nämlich schlagartig eintrüben und weitere 10,00 Euro Abwärtspotenzial bereithalten. Im schlimmsten Fall wird die 200-Wochen-Durchschnittslinie bei derzeit 156,44 Euro noch angesteuert.

Allianz (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 188,58 // 190,00 // 191,50 // 194,44 // 195,00 // 196,58 Euro
Unterstützungen: 181,64 // 180,00 // 177,30 // 174,75 // 172,25 // 170,00 Euro

Strategie: Wer sich Nichts traut, der gewinnt auch nicht!

Weil der Doppelboden noch nicht vollends vollendet worden ist, sind Long-Positionen zunächst noch mit etwas Zurückhaltung einzugehen. Trotzdem können Anleger über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PP19PZ) vom aktuellen Kursniveau bis zur Marke von 195,00 Euro bereits eine Rendite von 93 Prozent erzielen, bei einem Gipfelsturmwind sind sogar 235 Prozent Rendite möglich. Die Verlustbegrenzung ist in jedem Fall noch unterhalb von 180,00 Euro anzusetzen und bei steigenden Notierungen stetig nachzuziehen.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PP19PZ Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,80 - 0,81 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 179,8725 Euro Basiswert: Allianz
KO-Schwelle: 179,8725 Euro akt. Kurs Basiswert: 187,54 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 206,85 Euro
Hebel: 23,15 Kurschance: + 235 Prozent
Order über Börse Stuttgart
Seite 1 von 2

Diskussion: ALLIANZ auf 6-Jahres-Tief!
Wertpapier
Allianz


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel