DAX+1,79 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+1,00 %

ANALYSE/Citigroup Lufthansa überzeugt mit kurzfristigem Wachstum - 'Buy'

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.03.2018, 11:13  |  1926   |   |   

LONDON (dpa-AFX) - Das kurzfristige Wachstumspotenzial der Lufthansa wird laut Einschätzung der Citigroup von vielen Anlegern nicht ausreichend honoriert. Die Aktien seien zu niedrig bewertet, schrieb Analyst James Ainley in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Er nahm die Bewertung der Papiere des Dax-Konzerns mit "Buy" und einem Kursziel von 35 Euro auf.

Damit traut der Experte den Papieren mittelfristig ein Rekordhoch zu. Die aktuelle Bestmarke von 31,26 Euro hatten die Aktien im Januar erreicht. Trotz des Kurssprungs um mehr als zweieinhalb Prozent infolge der Kaufempfehlung der Citigroup notieren die Papiere mit 27,47 Euro aktuell immer noch rund 12 Prozent unter ihrer Bestmarke.

Mit Blick auf die traditionellen Netzwerkgesellschaften sei die Lufthansa besser positioniert als der Rivale IAG ("Neutral"), da sie ihre starke Marktstellung in Deutschland nutze.

Grundsätzlich zieht Analyst Ainley aber die Aktien von Billigfliegern wie Ryanair denen der großen Netzwerkgesellschaften vor. "Ultrabillig-Flieger" wie Ryanair oder Wizz Air seien angesichts der Turbulenzen im europäischen Luftfahrtsektor die Gewinner.

Sie hätten Kostenvorteile und profitierten dabei auch von ihrem Wachstum. Ihr Geschäftsmodell habe sich auf der Kurzstrecke bewährt. Der Konkurrenzkampf mit den Netzwerkgesellschaften finde nun auch verstärkt auf der Langstrecke statt. Das dürfte den Netzwerkgesellschaften das Leben gerade auf den profitablen Nordatlantik-Routen schwer machen.

Vor diesem Hintergrund stuft der Analyst Ryanair mit "Kaufen" ein. Easyjet habe ebenfalls großes Gewinnpotenzial, doch sei dies bereits in den Kurs eingepreist. Daher bewertet der Experte Easyjet mit "Neutral".

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate eine Gesamtrendite von mindestens 15 Prozent voraus. Mit der Einstufung "Neutral" sehen sie nicht ausreichend Werttreiber oder Gründe für ein Investment, um zur einer positiven oder negativen Anlageeinschätzung zu kommen./mis/ag

Analysierendes Institut: Citigroup.

Rating: Buy
Analyst: Citigroup

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel