DAX-0,32 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,31 % Öl (Brent)-0,57 %

BARRICK GOLD Bald einstellige Kurse?

08.03.2018, 07:54  |  2955   |   |   

Die Talfahrt der Aktie des kanadischen Gold-Kupferproduzenten scheint noch nicht zu Ende zu sein. Die allenfalls als durchwachsen zu bezeichnenden Zahlen für das 4. Quartal 2017 wirken noch nach und hindern den Wert an einer durchgreifenden Erholung. Dass zudem der Goldpreis in gespannter Erwartung seitwärts tendiert, macht die Angelegenheit für Barrick Gold auch nicht einfacher…

Bereits Anfang Februar zeichnete sich eine weitere Korrekturphase ab. In unserer Kommentierung vom 08.02.2018 mit dem Titel „Barrick Gold – Mit dem Rücken zur Wand“ hieß diesbezüglich: „[…] Charttechnisch könnte es bereits in Kürze so richtig prekär werden, denn aktuell steht das Tief aus dem Dezember 2017 bei 13,4 US-Dollar (I) zur Disposition. Sollte das Verkaufssignal ausgelöst werden, drohen weitere Abgaben, denn hierdurch würden sich neue Bewegungsziele bei 11,4 US-Dollar (II) oder gar bei 10,0 US-Dollar (III) aktivieren. […]“.

Die Unterstützung bei 13,4 US-Dollar hielt in der Folgezeit dem Druck nicht Stand. Es aktivierten sich aufgrund des Verkaufssignals die von uns skizzierten Bewegungsziele bei 11,4 US-Dollar und 10,0 US-Dollar. Die 11,4 US-Dollar wurden mittlerweile „abgearbeitet“, worauf eine ganz leichte Erholung einsetzte. Aktuell notiert der Wert bei 11,7 US-Dollar. Aus unserer Sicht sind die 10,0 US-Dollar noch nicht vom Tisch und womöglich geht es auch darunter…

Hoffnung macht sicherlich die schlechte Stimmung, die in Bezug auf die Barrick-Gold-Aktie am Markt herrscht und die Tatsache, dass der mediale Abgesang auf den Branchenprimus auf Hochtouren läuft. Das wäre ein idealer Nährboden für eine überraschende Gegenbewegung. Unter charttechnischen Aspekten würde jedoch erst die Rückeroberung der 13,4 US-Dollar für Entlastung sorgen. Ein baldiger Aufwärtsimpuls beim Gold käme der Aktie sicherlich auch gerade sehr gelegen.


 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends