DAX+0,15 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+0,14 %
Deutsche Anleihen starten wenig bewegt
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten wenig bewegt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.03.2018, 09:00  |  578   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit wenig Kursbewegung in den Handel gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future lag am Morgen bei 159,40 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg leicht auf 0,66 Prozent. Auch an anderen Rentenmärkten Europas fiel der Handelsauftakt ruhig aus.

Leicht belastet wurden Staatsanleihen durch die freundliche Börsenstimmung in Asien. Auch in Europa werden viele Aktienmärkte freundlich erwartet. Ein großes Thema an den Finanzmärkten bleiben die von den USA angedrohten Importzölle auf Stahl und Aluminium. Präsidentenberater Peter Navarro hat angekündigt, dass US-Präsident Donald Trump die notwendigen Dokumente heute unterzeichnen werde. Sicher sei dies allerdings nicht, zitiert die Nachrichtenagentur Bloomberg eine mit der Sache vertraute Person.

Im Tagesverlauf blicken die Anleger in Richtung Frankfurt. Dort tagt der EZB-Rat, um über den geldpolitischen Kurs zu beratschlagen. Dort könnten kleinere Hinweise fallen, dass sich die EZB langsam in Richtung geldpolitische Normalisierung bewegt. Leitzinsänderungen oder eine Anpassung des billionenschweren Wertpapierkaufprogramms werden jedoch nicht erwartet./bgf/tos/fba

Seite 1 von 2

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Euro-Bund-Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel