DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

Neuer Deutschlandchef bei Principal Global Investors

Gastautor: Dominik Weiss
08.03.2018, 10:18  |  694   |   |   

Frank Richter wechselt zum Wettbewerber Principal Global Investors. Seit Anfang März verantwortet er dort den Vertrieb für Deutschland und Österreich. Bislang war er für Standard Life tätig.

 

Der Asset-Manager Principal Global Investors hat einen neuen Deutschlandchef für den Vertrieb benannt. Frank Richter füllt seit Anfang März die Position als Managing Director, Country Manager Sales, Germany and Austria aus. Der 51-jährige verfügt über lange Erfahrungen im Sales-Bereich. Er kommt von Standard Life Investments, wo er die letzten Jahre in doppelter Funktion tätig war: seit 2013 verantwortete er den Vertrieb für institutionelle Investoren. Zusätzlich benannten ihn die Briten Anfang 2015 zum Country Head Deutschland.

Vor seinem Engagement bei Standard Life war Richter sieben Jahre lang in gleicher Funktion bei AXA Investment Managers angestellt. Von 1997 bis 2006 arbeitete er bei Merrill Lynch Investment Managers. Der gelernte Diplomat (M.S. in Foreign Services) soll nach Berichten von “Fonds Professionell” von einem drei Mitarbeiter starken Team unterstützt werden und den Retailbereich von Principal auf- und ausbauen.

Principal Global Investors ist mit Assets under Management in Höhe von knapp 390 Mrd. Euro auf Weltranglistenplatz 45 der größten Vermögensverwaltungen.

(DW)


Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer