DAX+0,29 % EUR/USD+0,03 % Gold-1,72 % Öl (Brent)0,00 %
US-Anleihen starten kaum verändert
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen starten kaum verändert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.03.2018, 15:00  |  491   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-amerikanische Staatsanleihen sind am Donnerstag wenig verändert in den Handel gestartet. Ein unerwartet starker Anstieg der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe konnte die Kurse zum Auftakt kaum bewegen.

Nach Einschätzung von Marktbeobachtern warten die Anleger mit Spannung auf neue Entwicklungen bei den von den USA angedrohten Importzölle auf Stahl und Aluminium. Präsidentenberater Peter Navarro hat angekündigt, dass US-Präsident Donald Trump die notwendigen Dokumente an diesem Donnerstag unterzeichnen werde. Sicher sei dies allerdings nicht, zitiert die Nachrichtenagentur Bloomberg eine mit der Sache vertraute Person.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 31/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,25 Prozent. Fünfjährige Anleihen erhöhten sich um 1/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,64 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 3/32 Punkte auf 98 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,87 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gewannen 5/32 Punkte auf 97 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,14 Prozent./jkr/jha/

Wertpapier
Aluminium


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel