DAX+0,06 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-1,08 %

MorphoSys Die Bullen bleiben im Vorteil!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.03.2018, 12:57  |  495   |   

Liebe Leser,

den Käufern der MorphoSys-Aktie ist im Januar mit dem erfolgreichen Ausbruch über die 85,00-Euro-Marke ein wichtiger Befreiungsschlag gelungen. Anfang Februar wurde die an sich positive Entwicklung jedoch wieder vollständig zurückgenommen. Der Kurs der MorphoSys-Aktie ermäßigte sich von 87,22 auf 69,07 Euro.

Hier griffen Schnäppchenjäger wieder zu und sorgten für eine schnelle Kurserholung auf über 76,70 Euro. Diese wurde anschließend erneut abverkauft, sodass die Aktie Mitte Februar ein höheres Korrekturtief bei 70,71 Euro ausbildete. Der anschließende Anstieg führte nicht nur zum Bruch des steilen kurzfristigen Abwärtstrends.

Es gelang den Käufern darüber hinaus auch ein dynamischer Anstieg auf das Niveau von 82,00 Euro. Hier bremsten die Zwischenhochs aus dem November und Dezember 2017. Sie zwangen die Aktie wieder in eine untergeordnete Korrektur, die immer noch anhält. Erste Versuche, die kleine Konsolidierung zu beenden, sahen wir zum Anfang dieser Woche.

Sie litten ein wenig darunter, dass der Gesamtmarkt zur Wochenmitte wieder mehr Schwäche zeigte. Insgesamt ist das Chartbild aus Sicht der Bullen aber weiterhin positiv zu werten. Gelingt es den Käufern in den nächsten Tagen, die Widerstände im Bereich von 83,37 Euro zu überwinden, kann anschließend auch die wichtige Ausbruchsmarke von 85,00 Euro aus dem Januar wieder angesteuert werden.

Gelingt den Bullen der Ausbruch?

Fällt am Ende auch sie, ist der Weg für die Bullen frei. Kurse oberhalb von 90 Euro könnten dann auf dem Programm stehen. Mit einem erfolgreichen Ausbruch über das Niveau von 85,00 Euro würde die MorphoSys-Aktie auch über ihr Hoch aus dem Dezember 2014 ansteigen, was ebenfalls als ein sehr bullisches Zeichen zu werten wäre.

Vermeiden sollten die Käufer einen erneuten Rückfall unter das Niveau von 77,00 Euro. Dieser würde umgehend zu einem Test der Unterstützung im Bereich zwischen 74,80 und 75,10 Euro führen. Sollte diese wichtige Unterstützung von den Käufern auf Tagesschlusskursbasis nicht verteidigt werden können, würde ein Test der Aufwärtstrendlinie bei 73,60 und vielleicht sogar der Unterstützungszone bei 71,50 Euro drohen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel