DAX-1,05 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-1,18 %

ProSiebenSat.1 Media SE Erstmal Entwarnung!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.03.2018, 13:15  |  395   |   

Liebe Leser,

das war ja etwas: Bei der Aktie der ProSiebenSat.1 Media SE kamen der DAX-Abstieg und stärkere Verkäufe bekanntlich zusammen und drückten den Kurs seit Ende Februar kräftig nach unten. So stand der Aktienkurs am 27. Februar zwischenzeitlich noch bei 33 Euro, um dann bis zum Mittwoch, 7. März, bis auf ca. 28,09 Euro (je nach Börsenplatz) einzubrechen. Das war ein Minus von knapp 15% bezogen auf diese beiden genannten Marken – für eine DAX-Aktie für diesen Zeitraum eine beachtliche Kursveränderung! Nun, das mit der „DAX-Aktie“ hat sich ohnehin bald erledigt. Denn bekanntlich hatte die Deutsche Börse Group angekündigt, dass die Aktien der ProSiebenSat.1 Media SE vom deutschen Leitindex DAX in den MDAX wechseln müssen.

ProSiebenSat.1 Media SE: Stichtag 19. März für den DAX-Abstieg

Durchgeführt werden soll diese Änderung am 19. März, bis dahin ist es also noch etwas Zeit. Nun ist eine Index-Zugehörigkeit an sich noch kein Grund, eine bestimmte Aktie zu kaufen oder zu verkaufen. Anders mag dies aber für manche Investoren sein, die einen bestimmten Index durch den Kauf der darin enthaltenen Aktien abbilden. Denn wenn dann ein Index-Mitglied ausgetauscht wird, heißt es für diese: Gekauft wird, was in den Index neu hineinkommt. Und verkauft wird eben, was aus dem Index geht – in diesem Fall ProSiebenSat.1 Media SE!

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel