DAX+0,21 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,26 % Öl (Brent)-2,51 %

Aurelius Auf diese Tochter ist Verlass!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.03.2018, 15:55  |  852   |   

Liebe Leser,

seit 2006 gehört der Hotelbetreiber GHOTEL zur Aurelius-Gruppe: Die expansionsfreudige Hotel- sowie Apartmentkette betreibt unter anderem diverse 3-Sterne-Objekte in einigen deutschen Städten. Darunter: Hannover, München, Kiel oder Bonn.

GHOTEL erwirbt Hotel in Göttingen

Nun gab die deutsche Beteiligungsgesellschaft kürzlich bekannt, dass GHOTEL ein 4-Sterne-Hotel in Göttingen gekauft habe. Jene Erwerbung erfolge laut Konzerninformationen „im Rahmen einer Nachfolgeregelung“. Das angeschaffte Göttinger Hotel soll in Zukunft zum einen von Synergien und zum anderen von den Marketingbemühungen der Aurelius-Tochter profitieren. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden indes nicht genannt.

Vielversprechende Lage

Aurelius zufolge liege das 1998 gebaute Hotel in direkter Nähe zur Göttinger Lokhalle, wo Großveranstaltungen wie Konzerte, Kongresse oder Messen abgehalten werden. Die gut an die Verkehrsinfrastruktur angebundene Lokalität verfüge über 144 Zimmer, diverse Tagungs- sowie Workshop-Räume und über eine Bar sowie ein Restaurant. Das Hotel sei in einer guten Verfassung. Dennoch habe die Aurelius-Tochter vor, die Immobilie umzugestalten und zu modernisieren, hieß es weiter.

Hotelkette wird immer größer

GHOTEL-Chef Jehns Lehmann kommentierte: „Wir freuen uns sehr über diesen weiteren Wachstumsschritt unserer Hotelgruppe. Mit diesem Kauf können wir unseren Kunden einen weiteren attraktiven Standort anbieten.“

Lehmann im Hinblick auf die Expansionsstrategie der Hotelkette weiter: „In den letzten drei Monaten konnten wir uns bereits um fünf weitere Standorte vergrößern. In den nächsten zwei Jahren wird GHOTEL hotel & living damit etwa doppelt so groß sein wie heute.“

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Marco Schnepf.

Diskussion: Aurelius- Einstiegssignal!
Mehr zum Thema
LehmannEuroBörse


Disclaimer