DAX-0,63 % EUR/USD-0,17 % Gold-0,32 % Öl (Brent)+2,05 %

Adidas-Aktie Das sollten Anleger beachten!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.03.2018, 17:55  |  1031   |   

Liebe Leser,

am 8. März kam es zu einer Stimmrechtsmeldung von BlackRock. Jedoch hat sich an der Summe der Stimmrechte des Vermögensverwalters nichts geändert. Die Investmentgesellschaft hält weiterhin 5,78 % der Stimmrechte von Adidas. Die Meldung der Schwellenberührung fand aufgrund einer freiwilligen Konzernmitteilung auf Ebene einer Tochtergesellschaft statt.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Unterstützung hält im ersten Anlauf!  

Am Freitag musste die Adidas-Aktie etwas Federn lassen und gab rund 1 % an Wert ab. Die Unterstützung bei 170,90 Euro gerät dadurch jedoch noch nicht in Gefahr. Der Vorsprung ist mit rund 2 Euro noch einigermaßen komfortabel.

Charttechnische Analyse der Aktie: Welche Unterstützung noch wichtiger ist!   

Im Wochenchart wird schnell klar, dass es eine weitere Unterstützungszone gibt, die noch viel wichtiger für die Adidas-Aktie sein dürfte. Diese befindet sich bei 163,45 Euro und deckt sich mit dem Tief aus dem Jahr 2017. Ich persönlich würde aktuell noch etwas mit einem Einstieg bei Adidas warten.

3 Aktien stehen kurz vor der ÜBERNAHME!

Übernahme-Aktien sind Gewinn-Aktien! Diese 3 Aktien stehen kurz vor der Übernahme. Wenn Sie jetzt zuschlagen, macht Sie der Bieterwettkampf ganz einfach reich. Sie müssen nur zuschlagen.

>>Jetzt handeln und hier klicken! Gratis-Report enthüllt mögliche GEWINN-GARANTEN!

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Wertpapier
adidas


Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
27.08.18
25.06.18