DAX+0,52 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,48 % Öl (Brent)+0,48 %

Innogy Aktie Kein Erfolg bei Ermittlungen!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.03.2018, 22:17  |  345   |   

Liebe Leser,

die Polizei kann weiterhin keine Fahndungserfolge bei der Suche nach den Tätern der Säureattacke auf Finanzvorstand Bernhard Günther vermelden. Zwar sprachen Polizisten wiederholt mit dem Opfer sowie mit Angehörigen, dabei kamen aber keine konkreten Hinweise auf die Täter ans Tageslicht, die weiterhin auf der Flucht sind. Der Manager wurde vor sechs Jahren schon einmal überfallen und zusammengeschlagen.

Auch damals konnten die Täter nicht ermittelt werden. Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht, ist völlig unklar. Die Polizei untersucht derzeit auch, ob es sich um eine Verwechslung gehandelt haben könnte. Am kommenden Wochenende will die Polizei jetzt Anwohner im Umfeld des Tatorts befragen und so im besten Fall einen Zeugen ausfindig machen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Robert Sasse.

Diskussion: Innogy wie geht es nach dem SpinOff weiter
Wertpapier
innogy
Mehr zum Thema
EuroBörseFI


Disclaimer