DAX+0,06 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-1,08 %

Was macht der Bayer-Kurs?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
10.03.2018, 07:30  |  576   |   

Liebe Leser,

letzte Woche bewegte der Kurs von Bayer die Gemüter der Anleger und Dr. Bernd Heim hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes hat er berichtet:

  • Der Stand! Derzeit sieht es recht mau aus bei Bayer, denn die Aktie steckt in einem Abwärtstrend, aus dem es so bald kein Entrinnen zu geben scheint.
  • Die Entwicklung! Nach dem Hoch vom 19. Juni 2017 bei 123,90 Euro befindet sich die Bayer-Aktie in einem langfristigen Abwärtstrend und das bärische Chartbild scheint nicht unbedingt schnelle Besserung zu versprechen. Nachdem am 6. Februar die Unterstützung bei 99,28 Euro durchbrochen und bei 94,27 Euro ein Tief gebildet wurde, ging es zwar wieder auf 99,28 Euro hoch, doch dieser Stand konnte sich nicht halten, was durch die aktuellen Geschäftszahlen noch unterstrichen wurde.
  • Der Ausblick! Anfang der Woche gab es bei 91,51 Euro erneut ein Tief, doch auch wenn es dann wieder leicht nach oben ging, ist fraglich, ob sich die Bayer-Aktie im Aufwärtstrend seit Mai 2016 stabilisieren und einen dauerhaften Boden ausbilden kann. Es könnte auch zu einem Abverkauf hin zum Tief aus 2016 bei 83,45 Euro kommen. Erst über einem Kurs von 99,25 Euro kann nun noch ein prozyklisches Kaufsignal generiert werden.

Wie wird es bei dem Unternehmen nun weitergehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.

Wertpapier
Bayer


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel