DAX+0,25 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+0,40 %

Dax, Gold, WTI, Silber, S&P500, EUR/USD Wie wir Trades am Markt platzieren!

Gastautor: Philip Hopf
10.03.2018, 18:23  |  1008   |   |   

Für den heutigen Bericht hat mein Kollege Philip Klinkmüller ein Trading Webinar aufgenommen welches aufzeigt wie einfach Trades mit unserer Strategie und Vorgehensweise umgesetzt werden können.

 

 

Es benötigt dazu nur unsere Tradingtabelle und natürlich auch die aktuellen Charts aus den Updates um Positionen zu berechnen und zu hinterlegen.

Link zum Webinar: https://www.hkcmanagement.de/wp-content/uploads/2018/Webinare/0703218/ ...

 

 

Wir haben unser Gold und Silber Update beigefügt damit Sie direkt sehen können wie wir alle Parameter für den Trade aus den täglichen Updates beziehen können.

 

Im aktuellen Update schreiben wir folgendes:

 

Angeschossenes Wildschwein, angeschlagener Boxer, nichts ist gefährlicher ein Lebewesen in einer aussichtslosen Lage! So ähnlich geht es nun auch den Bullen im Goldmarkt, welche zunehmend in Bedrängnis geraten. Viele verlieren bereits wieder das Interesse am Markt, doch genau da liegt der Fehler. Wir könnten hier nochmals ein Tief sehen, welches wir für erneute Positionierungen nutzen können und deshalb nicht verpassen wollen.

 

Gold Chart:

 

 

 

GLD CHART

 

 

Wir haben dazu aufgerufen, die Stopps für bestehende Positionen auf die Einstiege zu ziehen, sowohl im Gold als auch im GLD. Diese Warnung halten wir auch weiterhin aufrecht, da die Chancen bei einem nochmaligen Rücklauf, sehr hoch sind deutlich tiefer in den Zielbereich einzudringen und sich somit noch mal günstiger einzukaufen. In beiden Märkten kann ein erneutes Tief abgewendet werden, wenn wir über die letzten Hochs ausbrechen. Ein Anstieg über $1335 und $126.64 liefern hierfür die ersten Indikationen.

 

SILBER CHART

 

 

Beim Silber gilt als wichtiger Punkt nach wie vor die $17,10. Erst nach einem Überschreiten dieser Marke können wir den Zielbereich und die Bewegung als nachhaltig abgearbeitet sehen.

 

Bei Fragen zu unserer Strategie oder Vorgehensweise am Edelmetallmarkt können Sie uns jederzeit anschreiben.

 

Wenn auch Sie Deutschlands akkurateste Marktanalyse testen möchten melden Sie sich kostenlos unter www.hkcmanagement.de an.

Seite 1 von 2
Wertpapier
GoldSilber
Mehr zum Thema
GoldUSDEURSilberWTI


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer