DAX+1,58 % EUR/USD-0,35 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,63 %

Wie steht es um Barrick Gold?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
10.03.2018, 19:00  |  908   |   

Liebe Leser,

auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Barrick Gold bei den Aktionären gestoßen. Dr. Bernd Heim hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden:

  • Der Stand! Die Barrick Gold bewegt sich aktuell in einem intakten Abwärtstrend von einem Tal zum nächsten und auch letzte Woche hat sich der Abwärtstrend fortgesetzt. Und das obwohl das Gold selbst seinen Kursverfall knapp über der 1.300-Dollar-Marke stoppen und von 1.302,91 US-Dollar bis auf 1.322,73 US-Dollar hatte ansteigen können.
  • Die Entwicklung! Zwar gab es bei Barrick Gold Ende der letzten Woche eine leichte Stabilisierung von 11,07 auf 11,54 US-Dollar, doch eine Trendwende scheint weit entfernt. Auch der kurzfristige Abwärtstrend wurde noch nicht gebrochen, was auf eine untergeordnete Korrektur im mittelfristigen Abwärtstrend zurückzuführen sein könnte.
  • Der Ausblick! Zwar könnte es nun zu kleinen Anstiegen kommen, doch könnte der Abwärtstrend zunächst weitergeführt werden und zu den Tiefs bei knapp über 10,00 US-Dollar aus dem Frühjahr 2015 führen.

Wie wird sich die Situation bei dem Unternehmen weiter entwickeln? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das ist Ihre Chance: Mit Google wartet auf Sie eine …
… GELDMASCHINE!

Die Geldmaschine wird jetzt wieder angeschmissen. Sie werden dabei sein und Ihre eigenen Geldgewinne abkassieren. Sehen Sie sich dafür jetzt den exklusiven Google-Report an. Erfahren Sie darin, wie Sie den Internetgiganten für sich arbeiten lassen können. So verwandeln Sie Google in Ihre Geldmaschine!

HIER klicken, um den Google-Report kostenlos zu lesen!

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.

Disclaimer