DAX-0,33 % EUR/USD+0,30 % Gold+0,40 % Öl (Brent)+0,56 %

Mars Petcare ebnet den Weg in die Zukunft der Heimtierbranche mit neuem Start-up-Beschleuniger und 100 Mio. USD Venture-Finanzierung

Nachrichtenagentur: news aktuell
10.03.2018, 21:52  |  866   |   |   
Weltweit größtes Unternehmen für Heimtierbedarf wird
Gründungsvorhaben und schnellere Innovationszeiten fördern, um das
Leben von Haustieren, Tierhaltern und Tiermedizinern zu verbessern.

Austin, Texas (ots/PRNewswire) - Mars Petcare
(http://www.mars.com/global/brands/petcare) gab heute zwei neue
Programme bekannt, um Start-up-Innovationen und die nächste
Generation der Vorwärtsdenker in der Heimtierbranche zu unterstützen.
Leap Venture Studio (http://www.leapventurestudio.com/) (Leap) ist in
Partnerschaft mit Michelson Found Animals
(https://www.foundanimals.org/) und R/GA (https://www.rga.com/)der
erste Beschleuniger, der sich auf die Zukunft im Bereich
Heimtierbedarf konzentriert, und der Companion Fund
(https://companionfund.com/) ist ein 100 Millionen USD schwerer
Venture-Capital-Fund in Partnerschaft mit Digitalis Ventures
(http://www.digitalisventures.com/). Diese Programme schlagen neue
Weg ein, um Innovatoren und Entrepreneure zu erreichen, deren
Unternehmen in verschiedenen Phasen sind - von der Ideenfindung über
die Umsetzung bis zur Skalierung. Leap und Companion Fund werden in
der Leap Lounge von Mars Petcare (#LeapLounge2018) am 11. März in
Austin vorgestellt.

"Wir sind begeistert, dass wir Entrepreneure und Innovatoren bei
der Erschaffung neuer Produkte und Dienstleistungen unterstützen, die
sich für unsere Zielsetzung 'Eine bessere Welt für Tiere' einsetzen",
sagte Poul Weihrauch, President von Mars Petcare. "Die
außergewöhnlichen Chancen der vernetzten Technologien und Daten
stehen allen offen. Verbindet man diese Chancen mit der starken
Reichweite, den Ressourcen und Kernkompetenzen eines Unternehmens wie
Mars, dann können wir gemeinsam als treibende Kraft zur Veränderung
wirken."

Leap wird Start-ups im Bereich Heimtierbedarf in ihren frühen
Gründungsphasen fördern, indem Mentoren zur Seite gestellt werden,
beispielsweise Spitzenkräfte aus der Branche und führende Köpfe aus
Wissenschaft, Tiermedizin und Tierschutz. Außerdem wird der Zugang zu
Partnern der Weltklasse ermöglicht sowie die Chance, sich eine
Finanzierung von Mars Petcare, Michelson Found Animals und der
breiteren Wagniskapital-Gemeinde zu sichern.

Der Companion Fund wird das Wachstum von
Heimtierbedarf-Unternehmen ankurbeln, damit sich deren Versprechen
erfüllen kann. Die Verwaltung des Funds wird Digitalis Ventures
übernehmen, die sich sowohl auf Start-ups in der Gründungs- als auch
in der Wachstumsphase fokussieren werden. Das Ziel von Companion Fund
lautet, die Gründer im Bereich Heimtierbedarf zu unterstützen und sie
mit Chancen zur geschäftlichen Entwicklung in Verbindung zu bringen,
um den Aufbau und weiteren Kurs jedes Start-ups zu beschleunigen und
zur Zukunft der Heimtierbranche beizutragen.

"Unser Ziel ist es, der bevorzugte Partner für all diejenigen zu
werden, die die Spielregeln im Heimtierbedarf erneuern wollen. Mars
Petcare baut auf unseren eigenen Erfolgsgeschichten Whistle
(https://www.whistle.com/) und Wisdom Health
(https://www.wisdompanel.com/wisdom-panel-health/) auf, um die
nächste Welle von Branchenrevolutionären zu ermitteln und zu
unterstützen", sagte Leonid Sudakov, President für Connected
Solutions in der Geschäftssparte globale Ventures,
Verbrauchertechnologie, Daten und Analytik von Mars Petcare. "Der
einzigartige globale Maßstab von Mars Petcare und das Netzwerk mit
verbundenen Unternehmen wird den Gründern dabei helfen, ihre Ideen
vom Whiteboard zu den Haustieren und in das Zuhause der Tierhalter zu
bringen."

Gründer und Entrepreneure in der Branche für Heimtierbedarf haben
eine riesige Chance in einem Marktsektor, in dem die Umsätze laut
Euromonitor International jährlich 100 Mrd. USD übertreffen. Die
Millennium-Generation macht jetzt mehr als ein Drittel der
Haustierbesitzer aus und sie erwartet sowohl Daten als auch vernetzte
Technologien zur Optimierung von mehr Aspekten in ihrem Leben als
Tierhalter, die es reibungsloser und angenehmer machen können.

Informationen zum Companion Fund

Der Companion Fund ist ein Venture-Capital-Fund über 100 Millionen
USD und wird von Digitalis Ventures verwaltet. Companion Fund wird
Gründungskapital beschaffen und Entrepreneure unterstützen, die auf
die Anforderungen von Heimtieren, Heimtierhaltern und Tiermedizinern
eingehen. Der Fund wird sich hauptsächlich auf
Investmentmöglichkeiten in den Bereichen digitale Gesundheit,
Diagnostik, Ernährung und Dienstleistungen konzentrieren, ist
allerdings auch gerne bereit, neue Bedarfsfelder mit herausragenden
Entrepreneuren zu erkunden. Digitalis Ventures verfügt über
Niederlassungen in New York City, San Francisco, Los Angeles und
London. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte
www.companionfund.com.

Informationen zu Leap

Leap ist der erste Start-up-Beschleuniger, der sich auf Innovation
im Heimtierbedarf fokussiert, und wird von Mars Petcare, R/GA und
Michelson Found Animals geleitet. Leap befindet sich in Portland,
Oregon, im Büro von R/GA im Herzen des innovationsstarken Pearl
District. Leap zielt auf Start-ups in der Frühphase ab und wird in
zwei Kohorten mit jeweils sechs Unternehmen aufgeteilt werden. Ein
maßgeschneidertes Team aus mit Preisen ausgezeichneten Strategen von
R/GA, Technologen, Designern und Beratern wird mit den Start-ups
zusammenarbeiten, damit sie ihre Geschäftspläne in die Tat umsetzen
und sich auf zukünftige Meilensteine vorbereiten können, darunter
auch Finanzierungsbeschaffung, Pitching und Geschäftsentwicklung. Die
Start-ups werden Mentoring von führenden Branchenköpfen erhalten und
Zugang zu Unternehmenspartnern der Weltklasse. Um mehr zu erfahren,
besuchen Sie bitte www.leapventurestudio.com.

Der Bewerbungsstart für Leap wurde am 7. März 2018 eröffnet und
Aufnahmen in das Programm werden im Laufe des Jahres stattfinden. Das
erste Programmmodul wird Ende Juli beginnen. Leap Venture steht
Unternehmen in unterschiedlichen Stadien ihrer Entwicklung offen, von
Vorgründungs- und Frühphase bis zu Series-A-Finanzierung, sowie
Geschäftsmodellen wie B2B und B2C. Das Programm wird mit einem
Demo-Tag im Herbst 2018 abschließen, an dem Teilnehmer die
Gelegenheit haben, ihre Geschäftspläne zu präsentieren und sich eine
Finanzierung von Mars Petcare, Michelson Found Animals und der
breiteren Wagniskapital-Gemeinde zu sichern.

Interessens- und Technologiebereiche für das 2018 Leap Venture
Studio umfassen:

- Ernährung und Wohlbefinden für Haustiere
- Gesundheit und Medizin für Haustiere
- Diagnostik für Haustiere
- Lösungen/Plattformen/Services für Tierhalter/Tiermediziner
- KI und maschinelles Lernen
- Fortschrittliche Analytik
- Vernetzte Produkte und Räume
- Genetik

Um mehr Informationen über Leap zu erhalten oder eine Bewerbung
einzureichen, besuchen Sie bitte: www.leapventurestudio.com und
folgen Sie #leapvs auf Twitter.

Informationen zu Mars Petcare

Mars Petcare ist das weltweit führende Unternehmen für
Heimtiernahrung und -gesundheit und setzt sich dafür ein, sein Ziel A
BETTER WORLD FOR PETS© zu verwirklichen. Als der globale Marktführer
für Heimtierbedarf trägt Mars Petcare dazu bei, das Leben von
Millionen von Haustieren zu verbessern, indem es Qualitätsnahrung und
Gesundheitsversorgung für Haustiere bereitstellt. Das Unternehmen
stellt Futter her, das Tiere lieben, und stärkt auch auf diese Weise
die Verbindung zwischen Tier und Halter.

Mit Unternehmenszentrale in Brüssel, Belgien, ist Mars Petcare ein
wachsendes Segment von 50 Marken mit rund 75.000 Mitarbeitenden in 54
Ländern, die sich jeden Tag für die Ernährung und die Gesundheit von
Hunden, Katzen, Pferden, Fischen und Vögeln engagieren. Mars Petcare
ist seit mehr als 75 Jahren in diesem Geschäft aktiv und stellt
mittlerweile weltweit drei der fünf Spitzenmarken für Tierfutter, die
unter PEDIGREE®, WHISKAS® und ROYAL CANIN® bekannt sind, und bietet
ebenfalls die Milliarden-Dollar-Marken VCA® und BANFIELD® an. Zu den
weiteren führenden Marken zählen unter anderem: IAMS®, CESAR®,
SHEBA®, NUTRO®, DREAMIES®, EUKANUBA®, BLUEPEARL® und PET
PARTNERS(TM). Außerdem betreibt das Unternehmen das WALTHAM Centre
for Pet Nutrition, ein führendes wissenschaftliches Institut für
Ernährung und Wohlbefinden von Haustieren. Weitere Informationen über
Mars Petcare findet man unter www.mars-petcare.com. Schließen Sie
sich uns an auf Twitter (https://twitter.com/marspetcare), Instagram
(https://www.instagram.com/mars_petcare/)und LinkedIn
(https://www.linkedin.com/showcase/mars---petcare/).

Informationen zu Mars, Incorporated

Mars ist ein Familienunternehmen im Privatbesitz, das auf eine
über hundertjährige Geschichte in der Herstellung verschiedener
Produkte und der Bereitstellung von Dienstleistungen für Menschen und
die Haustiere, die sie lieben, zurückblicken kann. Mit einem Umsatz
von fast 35 Milliarden USD ist Mars ein globales Unternehmen, das
einige der beliebtesten Marken der Welt herstellt: M&M's®, SNICKERS®,
TWIX®, MILKY WAY®, DOVE®, PEDIGREE®, ROYAL CANIN®, WHISKAS®, EXTRA®,
ORBIT®, 5(TM), SKITTLES®, UNCLE BEN'S®, MARS DRINKS und COCOAVIA®.
Darüber hinaus stellt Mars tierärztliche Gesundheitsleistungen
bereit, zu denen u. a. die BANFIELD® Pet Hospitals, Blue Pearl®, VCA®
und Pet Partners(TM) zählen. Das Unternehmen ist in über 80 Ländern
vertreten und der Firmensitz von Mars befindet sich in McLean,
Virginia. Die fünf Firmengrundsätze von Mars - Qualität,
Verantwortung, Gegenseitigkeit. Effizienz und Freiheit - inspirieren
seine über 100.000 Beschäftigten dabei, Werte für alle Partner zu
schaffen und Wachstum sicherzustellen, auf das sie täglich stolz sein
können. Für weitere Informationen über Mars besuchen Sie bitte
www.mars.com. Schließen Sie sich uns an auf Facebook
(https://www.facebook.com/Mars/), Twitter
(https://twitter.com/MarsGlobal), LinkedIn
(https://www.linkedin.com/company/mars/), Instagram
(https://www.instagram.com/marsglobal/)und YouTube
(https://www.youtube.com/user/Mars).

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/652249/Mars_Petcare.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/652258/Mars_Logo.jpg

OTS: Mars Petcare
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/113279
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_113279.rss2

Pressekontakt:
Julia Waneka
Mars Petcare
+1 (303) 999-7613
julia.waneka@effem.com

Joan Touchstone
DKC
+1 (415) 549-8435
marspetcare@dkcnews.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel