DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

In welche Richtung bewegt sich Merck KGaA?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
11.03.2018, 08:30  |  936   |   

Liebe Leser,

letzte Woche bewegte die Merck-Aktie die Gemüter der Anleger und Dr. Bernd Heim hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes hat er berichtet:

  • Der Stand! Nachdem bei Merck in den letzten Jahren Umsatz, Marge und Gewinn stetig und überproportional angestiegen sind, steckt die Aktie seit Ende September 2017 in einem intakten Abwärtstrend.
  • Die Entwicklung! Im Zuge des Abwärtstrends ging es Anfang Februar bis auf knapp über 80 Euro zurück und im Bereich zwischen 77 und 80 Euro verlaufen zwei mehrjährige Aufwärtstrendlinien, an denen der Kurs, allerdings mit einer bärischen Flagge, steigen konnte. Diese Flagge wurde in der letzten Woche nach unten aufgelöst.
  • Der Ausblick! Nun könnte es auf die markanteren Tiefs und Zwischenhochs aus dem Frühjahr 2016 bei 70,00 bis 75,00 Euro zugehen und solange es keine Trendwende gibt, wird sich die Abwärtsbewegung wohl fortsetzen. Falls die Aktie allerdings auf 88,00 bis 90,00 Euro ansteigen könnte, bestünde zumindest eine Chance auf Erholung.

Wie wird es bei dem Unternehmen nun weitergehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Alles über die +4.815%-Kryptowährung! DAS müssen Sie jetzt wissen!

Deshalb könnte diese Kryptowährung Ihre finanzielle Freiheit bedeuten. Lesen Sie jetzt, was diese Wahnsinns-Kryptowährung für Sie bereithält!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um die ganze Wahrheit über die +4.815%-Währung zu erfahren!

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.

Diskussion: Merck KGaA

Diskussion: Eine weitere potenzielle Alzheimer-Behandlung segnet das Zeitliche: was kommt als nächstes?
Wertpapier
Merck


Disclaimer