DAX+0,33 % EUR/USD+0,25 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,02 %

BASF Wieder nach oben?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
11.03.2018, 08:00  |  603   |   

Liebe Leser,

in der letzten Woche hat sich Frank Holbaum den Stand der Dinge bei BASF einmal genauer angeschaut. Hier sein Fazit:

  • Der Stand! Anfang der Woche war es bei BASF 1 % nach oben gegangen und Chartanalysten sehen Wertsteigerungen von bis zu 15 Euro als realistisch an.
  • Die Entwicklung! Derzeit steckt BASF, laut charttechnischer Analysten, in einem Abwärtstrend und muss wichtige Untergrenzen, etwa bei 82,10 Euro, dem 6-Monats-Tief vom 5. September 2017, verteidigen.
  • Die Analystenmeinungen! 50 % der Bankanalysten empfehlen die Aktie zum Kauf, 50 % wollen halten und niemand verkaufen. Technische Analysten sehen die Aktie allerdings im Abwärtstrend mit einer 200-Tage-Linie bei 88,10 Euro. Weil 5 Euro bis zum Hausse-Modus fehlen, gibt es derzeit ein Verkaufssignal.
  • Der Ausblick! Wenn die Untergrenzen des Kurses weiter halten und der Kurs beständig steigen kann, dann könnte es bis zur Hürde von 90 Euro nach oben gehen. Danach könnten 95 und schließlich 97,55 Euro, das bisherige Allzeithoch vom 19. Januar 2018, in Angriff genommen werden. Dies bedeutet allerdings viel Arbeit.

Was werden die nächsten Wochen an Neuigkeiten bringen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.

Diskussion: BASF - jetzt einsteigen?
Wertpapier
BASF


Disclaimer