DAX-0,21 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,74 % Öl (Brent)+0,13 %

Was ist eigentlich die Blockchain?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
11.03.2018, 19:00  |  344   |   

Liebe Leser,

in der letzten Woche hat sich Robert Sasse einmal mit der Bedeutung der Blockchain befasst und diese genauer erklärt. Hier sein Fazit:

  • Der Begriff! Blockchain wird immer dann genannt, wenn es um digitale Währungen und die dahinter liegenden Technologien geht.
  • Die Bedeutung! Eine Blockchain ist eine Kette aus aneinandergereihten und miteinander verbundenen Datenblöcken und bildet damit die technologische Basis für sämtliche Kryptowährungen. Ihre Komplexität und Verschlüsselung sowie ihr Algorithmus macht sie fälschungssicher und transparent.
  • Der Vorteil! Durch die Transparenz der Blockchain hat jeder Marktteilnehmer Zugriff auf das gespeicherte digitale Gut und die damit verknüpften vorhandenen Informationen – eine Tatsache, die das Vertrauen von Käufern und Händlern in Kryptowährungen begründet. Es ist die Transparenz einer dezentralen Datenbank, die über Tausende von Kopien verfügt und alle Transaktionen nachvollziehbar und kontrollierbar macht – vollkommen fälschungssicher.

Was werden die nächsten Wochen an Neuigkeiten bringen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.



Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel