DAX-0,21 % EUR/USD+0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Wie steht es um Agnico Eagle Mines?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
11.03.2018, 21:00  |  482   |   

Liebe Leser,

auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Agnico Eagle Mines bei den Aktionären gestoßen. David Iusow-Klassen hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden:

  • Der Stand! Wohl auch weil die Zahlen für das vierte Quartal und die Prognosen nicht ausschließlich positiv ausgefallen waren, kam es zu Verkäufen und Kursverlusten bei Agnico Eagle Mines.
  • Die Entwicklung! Agnico Eagle Mines hatte zwar die Produktions- und Kostenguidance für das abgelaufene Jahr übertreffen können, doch für 2018 wird ein Rückgang von mehr als 10 % bei der Produktion erwartet, zu dem noch ein Anstieg bei den Produktionskosten von über 12 % hinzukommt.
  • Die Entwicklung! Auch wenn die Aktie nicht unbedingt den Bären in die Hände fallen muss, könnten die Anleger derzeit die Peers bevorzugen. Der Konsolidierungstrend ist in der vergangenen Woche unterschritten und der 200-Wochen-Durchschnitt erreicht worden, der eine starke Unterstützung bietet. Falls die Unterstützung nicht hält, könnten Kurse von 33 US-Dollar oder weniger erreicht werden.

Wie wird sich die Situation bei dem Unternehmen weiter entwickeln? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.



Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
25.10.18