DAX+0,05 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-2,43 %

Drillisch Aktie Hält die Erholung an?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.03.2018, 01:12  |  563   |   

Liebe Leser,

die Drillisch-Aktie musste Ende Februar heftige Verluste hinnehmen. In der vergangenen Woche kam es nun aber zu einer spürbaren Erholung. Das Papier konnte sich vom 3-Monats-Tief bei 60,90 Euro binnen fünf Tagen auf 64,30 Euro verbessern. In dieser Zeit zeigten sich aber generell bei Telekommunikationsunternehmen starke Zugewinne. Das legt den Schluss nahe, dass der Negativtrend bei Drillisch jetzt nicht zwingend schon vorbei sein muss.

Die Stimmung kann sehr schnell auch wieder kippen, warnen auch Analysten. Um die letzten Zweifel auszuräumen, müsste die Aktie jetzt nochmals anziehen und Bereiche jenseits der 70-Euro-Marke in Angriff nehmen. Bis das nicht passiert, bleiben Anleger am besten ruhig und nehmen eine abwartende Haltung ein.

APP-BOOM: Über diese Aktien spricht die Börsenwelt!

Die App-Downloads werden immer mehr! Verschiedenste Aktien gehen dadurch jetzt völlig durch die Decke. Und Sie können dabei sein! Wir verraten, welche Aktien in Ihrem Depot jetzt auf keinen Fall fehlen dürfen: Denn hier warten die größten Gewinne auf Sie!

>> Jetzt hier mehr erfahren!

Ein Beitrag von Robert Sasse.

Wertpapier
1&1 Drillisch


Disclaimer