DAX-0,56 % EUR/USD-0,36 % Gold-0,35 % Öl (Brent)-1,63 %

Microsoft Schafft es die Aktie nun in den dreistelligen Kursbereich?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.03.2018, 13:13  |  394   |   

Liebe Leser,

die Microsoft-Aktie bewegt sich seit längerem in einem sehr soliden Aufwärtstrend nach oben. Die 100-Tagelinie wurde noch nicht einmal im Zuge des großen Tagesverlusts Anfang Februar unterschritten. Ein positives Zeichen für die Microsoft-Aktie und ihre Anleger!

Aktuelle Einschätzungen zu der Aktie: Stochastisches Kaufsignal unterstützt zusätzlich!

Unmittelbar nach dem starken Tagesverlust kamen die Anleger zurück und griffen wieder beherzt bei der Microsoft-Aktie zu. Dadurch wurde auch in der Stochastik ein Kaufsignal gebildet, das den Kurs auf ein neues Jahreshoch ansteigen ließ. Nun befindet sich die Microsoft-Aktie nicht mehr weit vom dreistelligen Kursbereich entfernt.

Charttechnische Analyse der Aktie: Wie stark bewegt sich die Aktie im Trend?

Der Trendindikator Vortex gibt hier eine ganz klare Antwort. Die Microsoft-Aktie bewegt sich seit längerem in einem sehr starken Aufwärtstrend, der sich noch weiter fortsetzen könnte. Aktuell sind keine gegenläufigen Signale erkennbar. Sollte sich etwas ändern, werde ich Sie auf dem Laufenden halten.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Disclaimer