DAX+0,25 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+0,41 %

Deutsche Lufthansa-Aktie Wie verunsichert sind die Anleger nach dem neuen Tief?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.03.2018, 13:48  |  611   |   

Liebe Leser,

die Deutsche Lufthansa-Aktie hat in den letzten Tagen ein durchwachsenes Chartbild abgegeben. Die Aktie ging auf ein neues 2018er-Jahrestief zurück und konnte damit die jüngste Abwärtstendenz immer noch nicht stoppen. Auf der anderen Seite zählte die Deutsche Lufthansa-Aktie im vergangenen Jahr mit Abstand zu den erfolgreichsten Aktien im DAX .

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Warum ich jetzt noch nicht einsteigen würde!

Das Chartbild deutet auf weitere unruhige Tage hin und könnte damit auch einen neuerlichen Kursrückgang begünstigen. Eine Kursbewegung in Richtung der 200-Tagelinie ist meiner Meinung nach durchaus möglich. In diesem Bereich könnte sich dann ein Einstiegsszenario entwickeln.

Charttechnische Analyse der Aktie: Stochastisches Kaufsignal wurde vertagt!  

Kursunterstützend dürfte sich die Meldung über die Standortschließung für Flugbegleiter in Düsseldorf auswirken. Die Lufthansa möchte sich mit diesem Schritt geschäftlich stärker auf die Flughäfen München und Frankfurt konzentrieren. Ein Sozialplan soll für die rund 400 betroffenen Flugbegleiter ausgearbeitet werden.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Disclaimer