DAX-0,40 % EUR/USD+0,21 % Gold-0,04 % Öl (Brent)+1,68 %

Apple Interessanter Bericht veröffentlicht!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.03.2018, 18:20  |  270   |   

Liebe Leser,

Apple hat einen Bericht veröffentlicht, der darlegen soll, welche Fortschritte das Unternehmen im Hinblick auf die Verbesserung von Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern gemacht hat. Es soll auch darum gehen, den „Planeten zu schützen“ und verantwortlichen Umgang mit den Ressourcen zu trainieren. Dies soll laut Apple Thema des besagten Berichts mit dem Titel „Supplier Responsibility Progress Report“ sein. Dieser soll bereits die 12. Ausgabe sein. Laut Apple sind seit 2007 fast 15 Mio. Angestellte von Zulieferern über ihre Rechte informiert worden.

Apple: „Greenwashing“ oder ernst gemeinte Bemühungen?

Apple verweist darauf, dass nun mehr Produkte von Apple mit der Nutzung von erneuerbaren Energien hergestellt werden. Und es soll auch Verbesserungen bei der Energie-Effizienz bei Zulieferern gegeben haben. Nun ist natürlich die Frage, ob diese Maßnahmen eher im Hinblick auf die „PR“ gemacht worden sind und damit als Greenwashing bezeichnet werden könnten – oder geht es hier um ernst gemeinte Bemühungen des Managements? Wie auch immer – manche Erfolge können für sich stehen, wie der Rückgang von Treibhausgasen bei den Apple-Zulieferern, auf die von Apple verwiesen wird. Der Aktienkurs hingegen ist erfreulicherweise auf 12-Monats-Sicht gestiegen (auf Dollar-Basis rund +30%).

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer.

Wertpapier
Apple


Disclaimer