DAX-2,38 % EUR/USD+0,36 % Gold-0,19 % Öl (Brent)-1,81 %

Deutsche Bank Ist das schon ein neuer Durchbruch?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.03.2018, 19:17  |  514   |   

Liebe Leser,

die Deutsche Bank konnte am Montag wieder stärker in den Handel starten. Die Aktie schaffte es, eine wichtige Obergrenze zu durchbrechen und auch als Unterstützung zu bestätigen. Damit könnte der Kurs in den kommenden Tagen einen weiteren Durchbruch realisieren, heißt es von Seiten der Chartanalysten. Im Einzelnen: Die Aktie sattelte einige Cent auf und ist im laufenden charttechnischen Abwärtstrend immerhin bei etwas mehr als 13 Euro angekommen. Diese Untergrenze konnte bestätigt werden. Damit eröffnet sich zumindest die theoretische Option, höhere Notierungen bei etwa 14 Euro zu erreichen. Über 14 Euro sind dann sogar Kurse von 15 Euro bzw. nahe früherer Tops in Höhe von 15,50 Euro möglich. Dies ist ein erstes positives Signal.

Wirtschaftlich ist interessant, dass das Bankunternehmen immerhin mit einem höheren Erlös beim Börsengang der DWS rechnen kann. 1,8 Milliarden Euro seien demnach möglich. Bankanalysten sind zu 10 % der Meinung, der Wert sei ein Kauf. 70% wollen halten und 20 % verkaufen derzeit.

Technische Analysten: Aktie im Baisse-Modus

Technische Analysten wiederum sind der Meinung, die Aktie sei ein klarer Verkaufskandidat. Die 200-Tage-Linie verläuft bei 14,91 Euro und ist damit deutlich vom derzeitigen Kursniveau entfernt. Dies ist ein Verkaufssignal.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Frank Holbaum.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel