DAX-0,14 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,02 % Öl (Brent)0,00 %

E.ON Analyse Aktie geht in die Luft!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.03.2018, 21:25  |  359   |   

Liebe Trader,

in der Nacht zum Sonntag haben die Energiekonzerne E.ON und RWE überraschend eine Neuordnung beider Konzernstrukturen bekannt gegeben und beabsichtigen das erst vor zwei Jahren an die Börse gegangene Unternehmen Innogy zu zerschlagen. In einer am Sonntag veröffentlichten Grundsatzeinigung beabsichtigen überraschend beide Konzerne einen milliardenschweren Deal anzubahnen. E.ON will demnach den gesamten RWE-Anteil an Innogy im Rahmen einer Barzahlung in Höhe von 1,5 Milliarden Euro und eines intensiven Tauschs von Geschäftsaktivitäten und Beteiligungen übernehmen. Dabei handelt es sich bislang aber noch um eine Absichtserklärung, E.ON soll das lukrative Geschäft mit Stromnetzen und dem Vertrieb von Strom übernehmen. RWE wird dann das Geschäft der erneuerbaren Energien und Gasspeicher erhalten. Doch vor Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung bedürfe es noch der Zustimmung der Gremien von E.ON und RWE, hieß es in den Mitteilungen der Konzerne.

Long-Chance:

Beim Energieversorger E.ON konnte durch den Kurssprung und ein Gap zu Beginn dieser Woche eine entscheidende Hürde genommen werden, nämlich der EMA 200 im Bereich von 8,80 Euro. Verbleibt demnach die E.ON-Aktie darüber, so könnte in den kommenden Wochen fortgesetztes Kaufinteresse die Aktie sogar bis auf ein Niveau von rund 9,50 Euro hochtreiben, darüber sogar bis 9,75 Euro und eignet sich hervorragend für ein spekulatives Long-Investment. Doch das Papier hat die zum Montag gerissene Kurslücke inne, die zuvor eine Schließung nach sich ziehen könnte und einen Long-Einstieg um die Schlusskurse vom Freitag attraktiv macht. Alles andere ist tendenziell noch spekulativ! Eine passende Verlustbegrenzung sollte vorsichtshalber aber noch unter dem Niveau von mindestens 8,30 Euro angesetzt werden. Denn es müssen kurzzeitige Rücksetzer zurück auf 8,56 Euro und damit ein Kurslückenschluss zwingend einkalkuliert werden.

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!

Ein Beitrag von Rafael Müller, direktbroker.de.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel