DAX-0,14 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,34 % Öl (Brent)0,00 %

BASF-Aktie Kaufen, halten oder verkaufen?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.03.2018, 04:55  |  777   |   

Liebe Leser,

nachdem sich einige Anleger zuletzt enttäuscht über die vorgeschlagene Dividende zeigten, kam es beim Aktienkurs des Chemieriesen BASF zu einer Korrektur. Von diesem Dämpfer konnte sich der Kurs bislang auch nicht wirklich erholen. So notiert die Aktie weiterhin unterhalb der 200-Tage-Linie.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Günstige Kaufgelegenheit in Sicht?

Die Stochastik lieferte uns kürzlich ein relativ klares Kaufsignal auf Tagesbasis. Doch bisher ist der Kurs nicht maßgeblich nach oben geklettert. Der Kurs ist noch ein gutes Stück vom letzten Tief entfernt. Sollte der Kurs die Linie des letzten Tiefs erreichen, könnte sich eine günstige Kaufgelegenheit ergeben.

Charttechnische Analyse der Aktie: Kurs noch innerhalb des Bollinger Bandes!

Auch der Relative Stärke Index liefert uns weder auf Tagesbasis noch auf Wochenbasis ein Kaufsignal. Zu Beginn dieser Woche befindet sich der Kurs im unteren Drittel des Bollinger Bandes, bei circa 85 Euro. Bei einem Kurs von 83 Euro wäre die Grenze des Bollinger Bandes überschritten und man könnte gegebenenfalls von einem Kursanstieg ausgehen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Diskussion: BASF - jetzt einsteigen?
Wertpapier
BASF


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel