DAX+1,79 % EUR/USD-0,28 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+1,39 %

Western Digital Fundamental preiswert und charttechnisch aussichtsreich!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.03.2018, 05:05  |  328   |   

Liebe Leser,

die Aktie des US-amerikanischen Speichermedienherstellers Western Digital bietet derzeit ein interessantes Setup. Fundamental ist die Aktie des weltweit zu den Marktführern im Bereich der Entwicklung und Herstellung digitaler Speichermedien gehörenden Unternehmens recht günstig bewertet.

Der Konzern, der nicht nur die Industrie mit technischen Speicherlösungen versorgt, sondern auch privaten Anwendern eine große Produktpalette zur Verfügung stellt, ist sowohl im Hinblick auf die eigene Vergangenheit wie auch mit Blick auf die Wettbewerber im Branchenvergleich ausgesprochen günstig bewertet.

Im Jahr 2017 erzielte Western Digital einen Umsatz von 19,09 Milliarden US-Dollar. Pro Aktie ergab sich ein Gewinn von 9,19 US-Dollar, sodass sich ein KGV von 11 errechnet. Verglichen mit anderen Technologieaktien ist Western Digital damit jetzt schon günstig bewertet.

Der Charme liegt aber eindeutig in der Zukunft. Die Analysten sind sich relativ einig. Sie erwarten für Western Digital im laufenden Jahr Gewinne von 13,95 US Dollar je Aktie, was einem Gewinnwachstum von 51,80 Prozent entspricht. Für 2019 werden wieder geringere Gewinne von nur noch 12,18 US-Dollar je Aktie erwartet.

Werden diese Erwartungen Wirklichkeit, sinkt das für einen Technologiewert ohnehin niedrige KGV in diesem Jahr auf 7 und könnte im Jahr 2019 wieder auf 8 ansteigen. Vor diesem Hintergrund wundert es nicht, dass für die Aktie derzeit keine einzige Verkaufsempfehlung vorliegt. Neun Analysten bewerten die Aktie trotz der guten Aussichten nur mit ‘Halten’, während zwei für ‘Übergewichten’ und 19 für ‘Kaufen’ plädieren.

Blick an die Börse

Charttechnisch ist die Western Digital-Aktie dadurch interessant geworden, dass es ihr in den letzten Tagen gelungen ist, hochdynamisch aus einer seit Sommer 2017 anhaltenden Seitwärtsrange nach oben auszubrechen. Sie hat in den langfristigen Charteinstellungen den Charakter einer bullischen Flagge.

Das mittelfristige Ziel der Aktie liegt durch den erfolgreichen Ausbruch nun bei 115,00 US-Dollar. Langfristig könnte sogar die Kursregion um 137,00 US-Dollar erreicht werden. Kritisch wird es jedoch, wenn der Kurs nachhaltig unter 91,20 US-Dollar zurückfallen sollte.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Wertpapier
Western Digital


Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14.09.18