DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

Lithium Es wird nicht einfacher!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.03.2018, 13:44  |  272   |   

Lieber Leser,

für Lithium sieht es weiter nicht gut aus. Auch in den letzten Tagen konnte das Alkalimetall keine Anstiege verzeichnen. Gibt es noch Hoffnung auf einen Anstieg in den nächsten Wochen?

Natürlich stirbt die Hoffnung zuletzt, doch für Lithium wird es leider immer düsterer. Während andere Rohstoffe es schaffen, sich von zwischenzeitlichen Tiefs zu erholen, bleibt das Lithium-Anlegern aktuell verwährt. Seit Wochen ist es immer das Gleiche, wenn über Lithium berichtet wird. Der Preis sinkt, die Kursziele werden weiter nach unten korrigiert, doch es besteht aus Sicht der Analysten dennoch Hoffnung auf eine Besserung. Immer wieder werden Anleger davon enttäuscht.

So auch diese Woche: Der Kurs steht nur noch bei 0,26 € und das ist ein weiterer Verlust im Vergleich zur Vorwoche. Auch die Kursziele der Analysten stehen nun weiter unten. 0,30 € bedeuten zwar noch einen Anstieg, diesen als bedeutend darzustellen, wäre allerdings falsch. Der Rohstoff steht vor einer gewaltigen Aufgabe, die schlechten Nachrichten der letzten Wochen wettzumachen, doch die letzten Wochen versprechen, dass dies noch ein langer Weg wird.

Fazit: Die Zeichen für Lithium stehen weiterhin nicht gut. Während der Kurs weiter sinkt, trauen auch die Analysten dem Rohstoff keinen großen Anstieg mehr zu. Wenn sich Lithium aus diesem Tief befreien will, braucht es in jedem Fall noch Zeit. Es wird nicht einfacher!

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Björn Pahlke.



Disclaimer