DAX+2,28 % EUR/USD-0,29 % Gold0,00 % Öl (Brent)+1,77 %

RWE-Aktie Kursrakete nimmt die 20-Euro-Marke ins Visier!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.03.2018, 14:23  |  402   |   

Liebe Leser,

die Anleger der Energiekonzerne in Deutschland zeigen sich weiterhin sehr erfreut über die Pläne der beiden großen Energiekonzerne RWE und E.ON, das Geschäft von Innogy untereinander aufzuteilen. Das Synergiepotenzial erscheint immens zu sein und die Aktionäre sehen weiterhin Chancen bei den Aktien.

Aktuelle Einschätzungen zum Unternehmen: Neues Jahreshoch bei der RWE-Aktie!

Durch den geplanten Innogy-Verkauf erreicht die RWE-Aktie ein neues Jahreshoch von über 20 Euro. Ganz halten kann die Aktie das Niveau jedoch nicht, auch wenn die Aktie am Dienstag zunächst noch einmal 1,50 % zulegen konnte. Wie weit kann die RWE-Aktie jetzt noch ansteigen?

Charttechnische Analyse der Aktie: Stochastik zeigt sich zuversichtlich!    

Die Stochastik hat auf Wochenbasis ein Kaufsignal gebildet, das weiterhin aktiv ist. Solange hier kein Verkaufssignal generiert wird, könnte es weiter nach oben gehen. Abzuwarten bleibt, wie lange Anleger die Aktie mit ihren Käufen stützen. Nach dem Abebben der Euphorie könnten Anschlusskäufe in den nächsten Wochen weniger werden und auch Gewinnmitnahmen könnten einsetzen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Wertpapier
RWE


Disclaimer