DAX-0,21 % EUR/USD-0,04 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Allianz Der Anleihenmarkt applaudiert!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.03.2018, 18:51  |  413   |   

Liebe Leser,

die Digitalisierung des Geschäftes gehört zu den Top-Themen in der Versicherungswirtschaft. Dem kann sich auch Marktführer Allianz nicht verschließen. Die Ankündigung, für den digitalen Umbau sogar ein eigenes Vorstandsressort zu schaffen, kommt an der Börse gut an. Doch auch auf Produktseite kann die Allianz neue Akzente setzen.

Neues Marketing

So kündigte man an, seine Produkte in der betrieblichen Altersvorsorge zunehmend zu digitalisieren. Dazu gehört auch, dass man im wichtigen Geschäftsbereich betriebliche Altersvorsorge zukünftig mit einer Zielrendite arbeiten möchte. Angesichts der bekannten Probleme in der gesetzlichen Rente ist dies ein durchaus attraktiver Schachzug. Schon im vergangenen Jahr zeigte sich im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge ein deutlicher Nachfrageschub. So konnte allein die Allianz Leben im Gesamtjahr die Neubeiträge im zweistelligen Prozentbereich steigern.

Hochzins-Anleihen gefragt

Das bringt auch Schwung in die Kapitalmarktpapiere. Im Fokus dabei auch die nachrangigen Anleihen, die aufgrund ihrer Eigenkapital-Ähnlichkeit deutlich höher verzinst werden. Hier sind derzeit kalkulatorischen Renditen von rund 5% erreichbar.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Carsten Müller.

Disclaimer