DAX-0,56 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-1,63 %

Commerzbank Es ist relativ ruhig geworden!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.03.2018, 01:15  |  547   |   

Liebe Leser,

es ist zuletzt eher ruhig geworden um die Commerzbank. Nachdem der Kurs der Aktie den Aufwärtstrend verlassen hatte, sah es im Februar zwischenzeitlich so aus, als ob die Notierung deutlich unter die 12-Euro-Marke rutschen würde. Das geschah dann aber nicht, es gab im Gegenzug einen Rebound und einen Versuch, zurück in den alten Aufwärtstrend zu gelangen. Es sah eine Zeitlang so aus, als wäre dieser Versuch erfolgreich, doch letztlich klappte es nicht. Seitdem bröckelte die Notierung wieder ab, allerdings kann von dramatischer Kursbewegung keine Rede sein. Die Marke von 12 Euro hielt schließlich, und auf 12-Monats-Sicht steht bei der Commerzbank-Aktie immer noch ein schönes Plus von aktuell rund 49% zu Buche.

Commerzbank: 12-Monats-Performance aktuell rund +49%

Gewiss, Ende Januar war mit zwischenzeitlich rund 13,80 Euro ein frisches Jahreshoch erreicht und der Aufwärtstrend intakt – da war das große Bild für die Commerzbank-Aktie deutlich besser. Doch auch jetzt zeigt sich die Aktie auf Jahressicht weiterhin als ein Outperformer unter den DAX-Titeln. Anders als die Deutsche Bank schaffte es die Commerzbank schließlich, 2017 schwarze Zahlen zu präsentieren. Nächster größerer Termin auf einer Agenda für Commerzbank-Aktionäre ist die Hauptversammlung am 8. Mai 2018.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer.

Disclaimer