DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold+0,01 % Öl (Brent)0,00 %

Plusvisionen-Analyse SGL Carbon-Aktie - heikle Mission

Gastautor: Thomas Schumm
14.03.2018, 13:18  |  486   |   |   

SGL Carbon ist im Umbau beziehungsweise hat sich neu ausgerichtet. Das ist immer eine heikle Situation, da nicht klar ist, ob die Strategie aufgeht.

SGL Carbon legt seinen Jahresabschluss vor: Der Umsatz (aus fortgeführten Aktivitäten) wurde um knapp zwölf Prozent gesteigert und das Betriebsergebnis (Ebit) hat sich auf 49 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Unter dem Strich bleibt ein Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten von minus 16,2 (minus 36) Millionen Euro. Je Aktie bedeutet das einen Verlust von minus 0,13 (minus 0,38) Euro. Auffällig ist ein negativer freier Cash-flow von 144,7 (48,1) Millionen Euro. Es floß (fließt) somit mächtig viel Geld aus dem Unternehmen. Für das kommende Jahr ist der Vorstand optimistisch, aber es gibt einen gefährlichen Trend. Mehr dazu hier.

Charttechnisch ist die langfristige Wende bei der SGL Carbon-Aktie (noch) nicht ganz gelungen (siehe Monatschart unten). Zwar hat eine Bodenbildung stattgefunden, aber der seit Dezember 2012 bestehende Abwärtstrend ist noch nicht gebrochen. Das wäre erst bei Kursen deutlich über 13 Euro der Fall. Nach unten ist kurzfristig die Marke von 10,80 Euro und längerfristig die von acht Euro wichtig. Beide sollen möglichst nicht unterschritten werden. Die 200-Tage-Durchschnittslinie als Barriere verläuft bei 12,10 Euro.

Interessant erscheinen zurzeit auch Discounter auf SGL Carbon wie DM4VDK der Deutschen Bank. Das Zertifikat bietet eine Rendite-Chance von 4,3 (4,9 p.a.) Prozent, wenn der Cap bei 10,50 Euro am 20. Dezember 2018 nicht unterschritten ist. Der Verlustpuffer (Discount) gegenüber der Aktie beträgt 16,4 Prozent.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

SGL Carbon-Aktie (Monatschart): Bruch des Abwärtstrends steht (noch) aus

SGL Carbon, Aktie, Chart,

Seite 1 von 2

Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.

Depot Vergleich
Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.09.18