DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

Die 4. industrielle Revolution findet an der SIMTOS 2018 statt

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
14.03.2018, 14:18  |  192   |   |   

GOYANG, Südkorea, 14. März 2018 /PRNewswire/ -- SIMTOS 2018, die größte Ausstellung der koreanischen Fertigungsindustrie, findet vom 3. bis 7. April im KINTEX Exhibition Center 1 und 2 in Ilsan, Goyang, Südkorea, auf einer Ausstellungsfläche von 100.000 m2 statt. Es wird erwartet, dass die Ausstellung ein großer Erfolg wird. Unternehmen aus mehr als 30 Ländern werden an über 6.000 Messeständen aktiv daran teilnehmen.

Over 6,000 booths with more than 30 worldwide companies participate in SIMTOS 2018.

Mit dem Slogan „Capture the Future: 4th Industrial Revolution" werden im Rahmen der SIMTOS 2018 verschiedene Programme vorgestellt, welche die Zukunft durch die Konvergenz von traditionellen Produktionstechnologien mit der Hightech-ICT-Technologie aufzeigen wollen.

Speziell erwähnenswert ist die „Special Exhibition Hall for the 4th Industrial Revolution", die dieses Jahr zum ersten Mal präsentiert wird. Der Organisator der Ausstellung plant, durch diese spezielle Ausstellung die Innovationstätigkeit realistisch und klar aufzuzeigen. Dabei dienten die ambitionierten Erfahrungen, die 2016 im Rahmen eines Tests mit einer Smart Factory gesammelt wurden, für die Vorbereitung der speziellen Ausstellungshalle.

In der speziellen Ausstellungshalle für die 4. industrielle Revolution werden die neusten Technologien und Lösungen in Zusammenhang mit Kernelementen wie IoT, Big Data, Netzwerk, Cooperative Robot und Engineering-Software mit den drei Themen Smart Factory, Digitalisierung und Verbindung präsentiert.

In der Composite-Solution-Halle innerhalb der speziellen Ausstellungshalle werden Fertigungstechnologien in Zusammenhang mit den Elementtechnologien der 4. industriellen Revolution präsentiert, wo koreanische Unternehmen wie Doosan Robotics und Hwacheon sowie globale Unternehmen wie DMG MORI, Mitsubishi Electricity, Hexagon Metrology, Sandvik Coromant und Guhring Besonderheiten der 4. industriellen Revolution aufzeigen werden.

Die technische Tour in der speziellen Ausstellungshallte wird ein weiteres Highlight darstellen. Die Besucher können die spezielle Ausstellung gemeinsam mit einem Experten besuchen, der Erklärungen abgibt. An zwei Tagen werden ebenfalls Konferenzen mit dem Thema der 4. industriellen Revolution durchgeführt und der Betrieb der ersten speziellen Ausstellungshalle für jeden Kontinent zeigt die Trends der Konvergenz und Zusammenarbeit über die Grenzen jedes Produktes hinaus.

Ein Sprecher der Ausstellung sagte: „Wir hoffen, die Besucher können sich auf das zukünftige Fertigungsumfeld vorbereiten, indem sie die neusten Technologien und Produkte von globalen Unternehmen in allen Bereichen der Fertigung sehen können, einschließlich Werkzeugmaschinen, Komponenten, Automatisierung, Laserschneiden und -biegen sowie Software."

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/652974/Teraplanet__SIMTOS_2018.jpg

Depot Vergleich
Anzeige

Mehr zum Thema
EURCapMetroICT


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel